IFA: yasni für Digital Lifestyle Award

yasni für "Beste Wesite 2008" nominiert
yasni-Logo (PresseBox) (Berlin/Frankfurt, ) Zum ersten Mal in der Geschichte der Internationalen Funkausstellung ist eine Personen-Suchmaschine für den Digital Lifestyle Award nominiert worden. „Die Nominierung zeigt, dass die Netzpersönlichkeit eines Menschen heutzutage ganz klar zum digitalen Lebensstil gehört“, sagt yasni-Geschäftsführer Steffen Rühl. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer glamourösen Gala auf der IFA in Berlin. Nach einer eigenen Zufriedenheitsanalyse des Unternehmens, würde die Ehre des Erstplatzierten dem Internetportal www.yasni.de gebühren.

Der seit Wochen anhaltende Daten¬skandal habe vielen Menschen erstmals vor Augen geführt, was über sie alles in Computersystemen gespeichert ist. Über www.yasni.de kann jedermann heraus¬finden, was das Netz über ihn weiß – Gutes und möglicherweise weniger Gutes. Darüber hinaus lässt sich über yasni die eigene Netzpersönlichkeit beispielsweise mit selbst verfassten Texten und Bildern im positiven Sinne stärken. Dazu gehört auch die Ab-grenzung von Namensvettern, um Verwechslungen aufgrund der Namensgleichheit vorzubeugen.

Wie die Bezeichnung „Personen-Suchmaschine“ nahelegt, kann man mit yasni nicht nur sich selbst finden, sondern vor allem auch alte Freunde, Schulkameraden, Kommilitonen und viele andere einmal lieb gewonnene Menschen, die man mit der Zeit aus den Augen verloren hat. Da yasni mit einem Klick über unterschiedliche soziale Netzwerke, Foren, Videoportale und sonstige Webseiten hinweg recherchiert, ist es oft der einfachste Weg, die erste Spur zu einem „verloren gegangenen“ Menschen aufzunehmen. Jeder fünfte Deutsche ist bereits mit einer eigenen Präsenz im Web vertreten.

Kontakt

yasni GmbH
Lyoner Str. 14
D-60528 Frankfurt
Steffen Rühl
yasni GmbH
Geschäftsführer
euro.marcom dripke.pr

Bilder

Social Media