Beta Version von TimePunch 1.91 freigegeben!

So einfach war Zeiterfassung bisher noch nie!
Screenshot von TimePunch (PresseBox) (Bürstadt, ) Nach mehr als 3 Jahren Entwicklungszeit, wurde heute die erste Beta Version der Zeiterfassung TimePunch 1.91 freigegeben. Dies ist ein Meilenstein für TimePunch, denn seit 2005, als die letzte Version freigegeben wurde, hat sich viel verändert - in der Welt, in Deutschland, in der IT und auch in TimePunch!

Fachlich gesehen, verfügt TimePunch 1.91 über etliche Neuerungen die in der Version 1.82 gefehlt hatten. So wurde z.B. dem Reporting ein wesentlich höherer Stellenwert eingeräumt. Die bereits bekannte Auswertung auf Benutzerebene mit Ausdruck des Stundennachweises wurde um die Möglichkeit erweitert Projektbezogene Berichte zu erstellen. So können jetzt die Personenstunden eines Projekts und all seinen Mitarbeitern, taggenau, wöchentlich oder monatlich aggregiert ausgewertet werden. Alle Berichte sind zudem mit einem Klick nach Excel exportierbar. Und dies ist nur eines der vielen neuen Features, die in TimePunch realisiert wurden.

Technisch gesehen, hat TimePunch 1.91 mit der Vorgängerversion nichts mehr gemeinsam. War TimePunch 1.82 noch mit Visual Basic 6.0 erstellt worden, so wurde bei der Entwicklung der neuen TimePunch Version vollkommen auf die Entwicklungsplattform Microsoft .NET und der Sprache C# gesetzt. Eine komplette Neuentwicklung also. Dieser Schritt war notwendig um TimePunch auch in Zukunft für Innovationen offen zu halten und die Erweiterbarkeit zu gewährleisten.

Wie geht es jetzt weiter? Die Beta Version von TimePunch 1.91 kann noch bis Mitte September getestet werden. Danach findet das offizielle Release statt!

Kontakt

TimePunch KG
Wormser Str. 37
D-68642 Bürstadt

Bilder

Social Media