TELES: Verkauf von „nicht betriebsnotwendigen Vermögenswerten“

(PresseBox) (Berlin, ) Wie mit Einladung zur Hauptversammlung der TELES AG veröffentlicht, hat die Verwaltung vorgeschlagen, eine Dividende in Höhe von 1€ je berechtigter Aktie auszuzahlen. Hierzu war beabsichtigt "nicht betriebsnotwendige Vermögenswerte" zu liquidieren, was mit der heutigen Veräußerung des Freenet-Aktien-Pakets nunmehr erfolgt ist.

Neben der Auszahlung der zu beschließenden Dividende ist mit dem Erlös auch eine solide Finanzierung des operativen Geschäfts gesichert.

Sofern die Hauptversammlung über die von der Verwaltung vorgeschlagene Dividende beschließt, verbliebe in der TELES AG nach Auszahlung der Dividende eine Eigenkapitalquote von ca. 60%. Die Finanzierungsstruktur der TELES bleibt somit ebenfalls weiterhin äußerst solide und hinreichend auskömmlich für das operative Geschäft.

Kontakt

TELES AG Informationstechnologien
Ernst-Reuter-Platz 8
D-10587 Berlin
Prof. Dr.-Ing. Sigram Schindler
TELES AG
Vorstandsvorsitzender
Social Media