InterSystems und iWay Software beschleunigen Integration

iWay-Adapter kommen auf Ensemble-Plattform zum Einsatz
(PresseBox) (Darmstadt, ) Die InterSystems Corporation setzt zukünftig für ihre Integrationsplattform Ensemble auf die Adaptertechnologie von iWay Software. iWay gehört zu der Information Builders Gruppe und ist ein weltweit führender Anbieter von Adaptern.

Die von InterSystems erst kürzlich eingeführte Integrationsplattform Ensemble verbindet als einzige einen Integrations- und Applikationsserver, eine hochperformante Objektdatenbank sowie eine konsistente Entwicklungs- und Managementumgebung in einem einzigen, architektonisch durchgängigen Produkt. “Ensemble wurde entwickelt, um eine schnelle Integration auch für hochgradig komplexe Projekte zu ermöglichen, bei denen ein breites Spektrum von Anwendungen und unterschiedlichen Datenbanken integriert werden muss", sagt Michael Ihringer, Marketing Director Central and Eastern Europe bei InterSystems. “Durch unsere Partnerschaft mit iWay, dessen Adaptertechnologie ebenfalls für eine schnelle Integration ausgelegt ist, entsteht eine gute Synergie. Die konkreten Vorteile zeigen sich deutlich in den bereits realisierten Ensemble-Projekten."Das in New York ansässige Unternehmen iWay Software ist Branchenführer für Adapter, die die Integration von heterogenen Anwendungen, B2B- und CRM-Lösungen sowie Middleware-Technologien beschleunigen. “Der effektive Einsatz unserer Adapter in Ensemble zeigt deutlich, dass InterSystems eine vollständige und leistungsfähige Enterprise-Application-Integration (EAI)-Lösung anbietet", so Ralf Meyer, Managing Director European Operations bei iWay Software. “Ensemble bietet Kunden damit die Möglichkeit, Integrationsvorhaben schneller und mit geringeren Kosten zu realisieren."

Ein Beispiel erfolgreicher Integrationsinitiativen mit Ensemble und iWay-Software-Adaptern ist das OneFamily-System im “Florida Department of Children and Families" (DCF). Die größte Behörde des US-Bundesstaats startete im August 2003 die erste Phase eines Projekts, in dessen Rahmen 59 Anwendungen und zahlreiche Datenbanken zu einer gemeinsamen Internet-Anwendung integriert werden. Diese soll eine zentrale, einheitliche Anzeige aller relevanten Daten über jede einzelne bei der DCF erfassten Person bieten. “Wir haben mit fünf Anwendungen begonnen, von denen eine auf die weltweit größte IMS-Datenbank zugreift", sagt Ben Harris, der verantwortliche Deputy Secretary für Operations and Information Technology bei der DCF. “Mit Ensemble und dem IMS-Adapter von iWay Software konnten wir die Daten von fünf Systemen zusammenfassen und in nur 90 Tagen ans Netz gehen. Nach dieser erfolgreichen ersten Phase können wir jetzt unseren Plan für ein aggressives Anwendungs-Rollout während des gesamten Jahres 2004 realisieren. InterSystems und iWay Software ermöglichen der DCF eine zügige Integration."

Die wachsende Anzahl der Ensemble-Kunden macht weltweit ähnliche Erfahrungen. “Wir freuen uns, in Partnerschaft mit iWay Software so schnell so große Erfolge erzielen zu können", so Michael Ihringer. “Ihre Technologie und Marktführerschaft im Middleware-Sektor bilden die Grundlage für eine vielversprechende Zusammenarbeit."

Über iWay Software
iWay Software ist ein Unternehmen der Information Builders Inc., New York. Entstanden ist iWay Software aus der Middleware Technology Group von Information Builders, die schon für eine Vielzahl von Firmen in Rekordzeit E-Business-Applikationen unternehmensweit integriert hat. iWay schafft eine Architektur, die Altanwendungen (Legacy Systems), Transaktionssysteme, ERP- und CRM-Pakete, Individual-Anwendungen oder EAI-Umgebungen von Herstellern wie IBM, Microsoft, NEON, Vitria, BEA und vielen anderen integriert.

iWay Software wird in Deutschland durch die Information Builders (Deutschland) GmbH repräsentiert. Weitere Informationen über iWay Software gibt es unter: http://www.iwaysoftware.de

Über Ensemble
Die Integrationsplattform Ensemble von InterSystems ist die erste umfassende Lösung, die einen Integrationsserver, einen Applikationsserver und eine hochperformante Objektdatenbank mit einer konsistenten Entwicklungs- und Managementumgebung in einem einzigen, architektonisch durchgängigen Produkt verbindet. Mit der objektorientierten -Architektur von Ensemble lassen sich neue Lösungen zur Erweiterung von bereits bestehenden Applikationen schnell implementieren, neue Geschäftsprozesse effektiv abbilden sowie Daten über das gesamte Unternehmen hinweg integrieren.

Kontakt

InterSystems GmbH
Hilpertstr. 20a
D-64295 Darmstadt
Social Media