Klein- und Schulkinder

VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps zum Schulstart
(PresseBox) (Berlin, ) In diesen Tagen ist es wieder soweit - neugierige ABC-Schützen starten ihre Schulkarriere. Für einen guten Start ist aber nicht nur die richtige Wahl des Schulranzens und die angemessene Füllung der Schultüte wichtig. Entscheidende Voraussetzung für den Schulalltag ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichend Bewegung.

Der kindliche Organismus stellt besondere Anforderungen an die Ernährung. Besonders in jungen Jahren ist eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Doch Kinder essen anders als Erwachsene. Die VERBRAUCHER INITIATIVE hat deshalb im neuen Themenheft "Klein- und Schulkinder" die Grundlagen für ein gesundes Ernährungsverhalten zusammengestellt.

Neben der Ernährung ist eine ausreichende Bewegung von zentraler Bedeutung. "Körperliche Aktivitäten steigert Wahrnehmung, Konzentration und Lernvermögen und helfen beim Abbau von Stress, Ängsten und Aggressionen", so Susanne Moosmann von der VERBRAUCHER INITIATIVE. Die Fachreferentin empfiehlt, täglich altersgerecht mindestens eine Stunde in den Alltag der Kinder zu integrieren.

Das aktuelle Themenheft "Klein- und Schulkinder" legt den Schwerpunkt auf gesunde Ernährung und Bewegung. Die Tipps reichen dabei von der Pausenverpflegung bis zur Turnschuhauswahl. Die 24-seitige Broschüre kann für 4,00 Euro (inkl. Versand) bei der VERBRAUCHER INITIATIVE, Elsenstraße 106, 12435 Berlin oder online unter www.verbraucher.org bestellt bzw. heruntergeladen werden.

Kontakt

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband)
Elsenstraße 106
D-12435 Berlin
Kerstin Butz
VERBRAUCHER INITIATIVE e.V.
Social Media