Pilkington benennt Schalldämm-Verbundsicherheitsgläser um

Aus Pilkington Optilam™ Phon wird Pilkington Optiphon™
Das Schalldämm-Verbundsicherheitsglas Pilkington Optilam? Phon heißt ab sofort Pilkington Optiphon? (PresseBox) (Gladbeck, ) In den oberen Schallschutzklassen setzen sich die modernen Schalldämm-Verbundsicherheitsgläser wie Pilkington Optilam(TM) Phon im Vergleich zu den Gießharzprodukten immer mehr durch. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat sich Pilkington jetzt entschlossen, sein Schalldämm-Verbundsicherheitsglas umzubenennen: So heißt Pilkington Optilam(TM) Phon ab sofort Pilkington Optiphon(TM) .
Der Grund für den vermehrten Einsatz von modernen Schalldämm-Verbundsicherheitsgläsern liegt darin, dass mit ihnen auch ohne den Einsatz von Schwefelhexafluorid (SF6) im Scheibenzwischenraum RW-Werte von bis zu 50dB erreicht werden können. Gleichzeitig sind sie als Bandmaße lieferbar und die Verträglichkeit von PVB mit anderen Materialien ist als weitgehend unproblematisch anzusehen. Als Verbundsicherheitsgläser erfüllen sie darüber hinaus die Anforderungen an eine Überkopfverglasung und die Vorgaben hinsichtlich Absturzsicherung.

Pilkington Optiphon(TM) kann sowohl bei Innen- als auch bei Außenanwendungen genutzt werden. Es ist in sechs verschiedenen Dicken erhältlich, sodass die komplette Bandbreite der Schalldämmwerte abgedeckt werden kann. Die bereits publizierten technischen Werte für dieses Produkt bleiben unverändert.

"Die Umbenennung von Pilkington Optilam(TM) Phon in Pilkington Optiphon(TM) ist einfach und selbsterklärend. Zudem signalisiert es das Alleinstellungsmerkmal eines Hochleistungsproduktes. In den nächsten zwei Monaten werden wir alle entsprechenden Produktbroschüren anpassen und an unsere Kunden versenden. Außerdem finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserem Produkt Pilkington Optiphon(TM) auf unserer Internetseite", so Michael Fuchs, Commercial Director Central Region.

Im Zusammenhang mit dieser Umbenennung hat Pilkington zudem das Glaskompendium mit dem Titel Schalldämmung aktualisiert. Dieses Kompendium informiert Kunden, Architekten und Fassadenplaner über Schalldämm-Verbundsicherheitsglas und die damit verbundenen technischen und baurechtlichen Regelungen.

Weitere umfassende Informationen über das Unternehmen und die Produkte sind unter www.pilkington.com abrufbar.

Kontakt

Pilkington Deutschland AG
Hegestraße
D-45966 Gladbeck
Daniela Lemanczyk
Pilkington Deutschland AG
Marketing

Bilder

Social Media