Universelle Lehren mit Aluquick

: Skalierungen ermöglichen eine reproduzierbare Aufnahme von Rohren in unterschiedlichen Längen und Durchmessern (PresseBox) (Bleckede, ) Das neue Vorrichtungssystem Aluquick (AQ) von Witte Bleckede ist vielfältig einsetzbar. Insbesondere in der Luftfahrzeug-Instandhaltung (MRO - Maintenance, Repair and Overhaul) kann es die bei der Überprüfung diverser Rohrleitungen verwendeten Lehren ergänzen und damit deutliche Zeit- und Kostenersparnisse erzielt.

Sollen z.B. Anfangs- und Endpunkte, Lage und Durchmesser der vielfach gebogenen Rohre herkömmlicherweise geprüft oder auf einer Koordinatenmessmaschine gemessen werden, ist für jede einzelne Rohrvariante eine spezielle Lehre, Mess- oder Kontrollvorrichtung erforderlich.

Durch Systemergänzungen von Aluquick können nun mehrere Rohre unterschiedlicher Länge und Durchmesser auf einer ausschließlich aus Standardkomponenten erstellen Vorrichtung gehalten werden. Ermöglicht wird dieses u.a. durch Dreh- und Schwenkelemente, welche eine Anpassung der Aufnahmepunkte in allen Freiheitsgraden gestatten.
Zusätzliche Skalierungen an den beweglichen Vorrichtungselementen bewirken reproduzierbare Einstellungen, so dass die Messaufnahme bzw. Lehre an die jeweiligen Rohrformen, -ausführungen- und -längen angepasst werden kann.
Austauschbare U-förmige Passstücke kontrollieren Durchmesser und Lage der Rohrleitungen an definierten Positionen.
Die Vorrichtung kann auch mit einfachen Messhilfsmitteln eingestellt und das Teil gelehrt bzw. gemessen werden.
Zur Erleichterung der AQ-Montage können die Vorrichtungen mit Hilfe einer Bauteilbibliothek vorab im CAD konstruiert werden.

Kontakt

Witte Barskamp KG
Horndorfer Weg 26-28
D-21354 Bleckede
Maren Röhding
Horst Witte Gerätebau Barskamp e.K.
Presse/PR
Horst Witte Gerätebau Barskamp e.K.

Bilder

Social Media