Umfassende Integration von Microsoft Dynamics NAV, AX und CRM in ELO und Microsoft SharePoint

(PresseBox) (Angelburg, ) ACTIWARE präsentiert auf der DMS EXPO vom 9.-11. September 2008 in Köln auf dem Partnerstand von ELO Digital Office (Halle 7, Stand G003/1002) mit AWELOS: Business Template die derzeit wohl umfassendste Integrationslösung im Bereich Dokumentenmanagement rund um die Microsoft Dynamics-Produktlinien. Nicht nur Anwender von Dynamics NAV (Navision) und AX (Axapta) profitieren von der Lösung. ACTIWARE hat jetzt auch eine effiziente Anbindung von Microsoft Dynamics CRM realisiert. Interessant ist das ACTIWARE-Angebot außerdem für Microsoft Dynamics-Partner. Denn ACTIWARE bietet ein umfassendes, mehrstufiges Partnerprogramm. So können Microsoft-Partner künftig ihr Lösungsportfolio im Bereich DMS/ECM intelligent erweitern und sich mit einem attraktiven Lösungspaket von Mitbewerbern differenzieren.

KOMPLETTE ECM-INTEGRATION FÜR MICROSOFT DYNAMICS

Mit der Integrationslösung AWELOS: Business Template von ACTIWARE können Kunden ECM-Ablageaufgaben aller Microsoft-Dynamics-Lösungen in einer einzigen Umgebung auf Basis einer einfach konfigurierbaren Business-Logik erfüllen. Nach Microsoft Dynamics NAV und AX komplettiert ACTIWARE mit Microsoft Dynamics CRM die Integration der betriebswirtschaftlichen Lösungen von Microsoft in die ECM-Systeme ELOprofessional, ELOenterprise und den Microsoft Office SharePoint Server.

Das Integrationskonzept von AWELOS: Business Template stellt im Rahmen einer leistungsstarken serviceorientierten Architektur (SOA) für alle Aufgaben der Dokumentenverarbeitung und Prozesssteuerung eine komplette regelbasierte Businesslogik zur Indizierung, Strukturerstellung, Ablage, Rechtevergabe und Workflowsteuerung bereit. Dieses einzigartige Gesamtkonzept wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, beispielsweise in der Kategorie DMS im Rahmen des „Innovationspreis 2008“.

Die zentrale Businesslogik stellt Microsoft Dynamics-Anwendern für alle Aufgaben der Dokumentenverarbeitung die richtigen Regelwerke zur Verfügung: sowohl vollautomatisch im Hintergrund, z.B. bei der Druckdatenverarbeitung von ERP-Belegen, als auch per Knopfdruck im Dialogverfahren. Auf Basis der zentralen Prozess- und Geschäftsregeln gelingt die komfortable Verarbeitung und Ablage von E-Mails aus Outlook, von Dokumenten aus Word und Excel, von Dateien aus dem Windows-Explorer genauso wie von Scan-Dokumenten.

KOSTEN FÜR ECM-EINFÜHRUNGEN UM BIS ZU 70 PROZENT SENKEN

Im Vergleich zu klassischen ECM-Projekten mit einer Vielzahl unterschiedlichster, nicht harmonisierter Einzelschnittstellen macht die einheitliche Businesslogik von AWELOS: Business Template das ECM-Projekt transparent und beherrschbar. Gleichzeitig wird ein einfacher Ausbau der Lösung ermöglicht und damit ein hoher Nutzungsgrad sichergestellt.

Mit AWELOS: Business Template können Projektkosten um bis zu 70 Prozent reduziert werden. Denn Projektlaufzeiten werden drastisch verkürzt. Diese signifikanten Einsparungen werden mit Templates erreicht, die vordefinierte Indexierungsmasken, Strukturaufbaudefinitionen und Workflows bereitstellen. Die Templates stehen als „Application-Templates“ für die jeweilige Business-Software des Kunden (z.B. NAV, AX oder CRM) zur Verfügung. Mit sogenannten „Business-Templates“ gibt es außerdem spezielle Branchenausprägungen, beispielsweise für den Anlagenbau oder den technischen Großhandel. Die Templates dienen dabei als Vorlagen, die einfach übernommen oder mit dem Design-Modul individuell angepasst werden können.

Außerdem sichert AWELOS: Business Template den Erhalt der Updatefähigkeit der führenden Dynamics-Lösungen gemäß der Philosophie einer funktional tiefen, aber updatetechnisch nahezu berührungslosen Integration in die Microsoft Dynamics-Lösungswelt.

(428 Wörter / 3.649 Zeichen)

Kontakt

ACTIWARE GmbH
In der Werr 11
D-35719 Angelburg
Jens Feuring
Geschäftsführer
Isabel Thiel
Agentur Thiel Marketing & PR
Marketing & PR Agentur
Social Media