Nächste Preissenkung für Handytelefonate im EU-Ausland tritt morgen in Kraft Nutzung von mobilen Daten und SMS ist weiterhin teuer

(PresseBox) (Göttingen, ) Um den hohen Handykosten im Ausland entgegenzuwirken, hat die EU-Kommission die Preise für Handy-Telefonate innerhalb des europäischen Auslands bereits im Sommer 2007 reguliert. "Gemäß EU-Verordnung müssen die Mobilfunkanbieter morgen, also am 30. August, die Preise für Gespräche im EU-Ausland erneut senken. Inklusiv deutscher Mehrwertsteuer sind abgehende Gespräche dann mit höchstens 54 Cent pro Minute 4 Cent günstiger als zuvor. Ankommende Anrufe kosten mit maximal 26 Cent pro Minute 2 Cent weniger", sagt Bettina Seute vom Onlinemagazin www.teltarif.de. Im Herbst 2009 steht eine dritte Senkung an. Für Urlauber in Nicht-EU-Ländern, wie etwa Schweiz oder Türkei, gelten allerdings mitunter weitaus höhere Preise, da es für diese Ziele keine Regulierung gibt. Ebenso greift die Beschränkung bis jetzt nur bei den reinen Gesprächspreisen, nicht jedoch bei mobilen Daten oder SMS. Auf Grund der sehr hohen Preise in diesen Bereichen ist eine Regulierung bereits in der Diskussion.

"Die neuen Höchstpreise für Handygespräche im EU-Ausland gelten unabhängig vom Anbieter automatisch für alle Verbraucher, die keine spezielle Option für Gespräche im Ausland gebucht haben", so Seute.

Zudem spielt es keine Rolle, ob jemand Vertrags- oder Prepaidkunde ist. Wer allerdings eine Roaming-Option wie das Reiseversprechen von Vodafone oder den Reisevorteil von E-Plus nutzt und zum EU-Preismodell wechseln möchte, muss die Umstellung in Auftrag geben. Sinnvoll ist das mitunter für Nutzer der EU-Option von o2, die leicht mit dem EU-Tarif verwechselt werden kann. Diese Option lohnt sich nur noch für diejenigen, die häufig in der Türkei sind.

"Die Netzbetreiber stellen zum größten Teil erst exakt zum vorgegebenen Termin, am Samstag 30. August, ihre Preise um. Bei einigen Anbietern konnten die Kunden schon vorher von den günstigeren Preisen profitieren", sagt Bettina Seute abschließend.

Weitere Informationen zur Handynutzung im Ausland sind in einer Meldung unter www.teltarif.de/... zu finden.

Kontakt

teltarif.de Onlineverlag GmbH
Brauweg 40
D-37073 Göttingen
Bettina Seute
Pressekontakt
Martin Müller
Geschäftsführer
Social Media