KUMAtronik liefert up2date Shop aus

Die KUMAtronik Software GmbH liefert den up2date Shop aus. Dieser ergänzt das up2date Produktportfolio gemäß der up2date Devise: „Content – Commerce – Community“
(PresseBox) (Markdorf, ) Die KUMAtronik up2date Produktfamilie ist zugeschnitten auf mittelständische Unternehmen und liefert diesen alle Funktionen für einen dynamischen Internetauftritt und eBusiness Anwendungen. Als optionales Modul für den up2date Content Management Server ist deshalb jetzt der up2date Shop erhältlich. Dieser basiert auf der up2date Technologie und ist auf allen J2EE Plattformen (wie IBM WebSphere Application Server Express, Tomcat, …) und SQL Datenbanken (wie IBM DB2, MySQL, MS-SQL, Oracle, …) lauffähig. Die Administration des up2date Shop ist in das Backoffice des up2date CMS integriert.

Im up2date Shop wird ein dreistufiger Produktkatalog abgebildet. Es können mehrere Produktkataloge parallel und auch verschiedene Versionen von Katalogen verwaltet werden. Die Artikelmerkmale sind frei definierbar. Somit ist es zum Beispiel auch möglich den Shop für Eventmanagement oder Seminarbuchungssysteme einzusetzen. Die Benutzer, sowie verschiedene Adressen pro Kunden werden direkt im up2date Backoffice gepflegt und können mit angebundenen Backend-Systemen ausgetauscht werden.

Das Backend des Shops unterstützt verschiedene, austauschbare Engines, unter anderem für Payment, Preismodell, Bezahlung, Versandabwicklung und Bestandsführung. Hiermit können kundenindividuelle Anforderungen problemlos implementiert werden. Verschiedene Engines für Bezahlfunktionen (Rechnung, Nachnahme, Kreditkarte, Lastschrift) und Payment (PAGO, Clickpay) stehen bereits zur Verfügung.

Bestellungen werden im System als Standard openTRANS XML Dokumente abgespeichert und können so einfach an beliebige ERP Systeme übergeben werden. Für den Datenimport / -export stehen Standardschnittstellen (BMEcat, CSV, OCI, VDI/tecDoc) zur Verfügung. Über die BMEcat Schnittstelle kann der up2date Shop sehr einfach Daten mit dem up2date CatalogManager austauschen, um zum Beispiel Print- oder CD-Kataloge auf Basis des Artikelstamms des Shops zu erstellen. Umgekehrt kann der up2date Shop seinen Artikelstamm auch problemlos aus dem up2date CatalogManager importieren.

Der up2date Shop steht ab sofort in verschiedenen Ausbaustufen (Express, Standard und Server) zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.kumasoft.de

Kontakt

KUMAVISION AG
Oberfischbach 3
D-88677 Markdorf/Bodensee
Social Media