Die Praxis- und IT-Welt formt einen neuen Fachbegriff: Office Business Applications (OBA)

Das Kerngebiet von m+s mature solutions liegt voll im Bedarf der Unternehmen
(PresseBox) (Frankfurt, ) Office Business Applications (OBA) - „new value from existing IT investments“

Die deutsch-sprachige Wikipedia-Seite versteht hierunter „… eine neue Form von Unternehmensan-wendungen, welche Line of Business [LOB] Anwendungen in den Office basierten Arbeitsplatz inte-griert bzw. den Zugriff auf diese Anwendungen über die Office Benutzerschnittstelle realisiert.“

Die englisch-sprachige Wikipedia-Seite führt hierzu aus: „An Office Business Application (OBA) is a composite application that uses applications within the Microsoft Office System (such as Outlook, Word, or Excel) as the ‘front end’ for a Line of Business (LOB) application.”

Somit liegt das Ziel von Office Business Applications in der Unterstützung von informellen Prozessen mit Informationen aus formellen Prozessen (LOB Anwendungen). Allerdings geschieht ein Großteil der täglichen Arbeit außerhalb von formellen Prozessen: Man arbeitet eben in Outlook, Excel, Word und PowerPoint – meist aber eben ohne jeden Bezug zu den eigentlich informationstragenden Systemen (LOBs), wie beispielsweise ein SAP, Siebel, CRM uva.

Durch den OBA-Service wird das Arbeitsmittel Office nun um die Möglichkeit der Nutzung von Informationen aus nahezu beliebigen LOBs erweitert. Hierfür erweist es sich aber als unabdingbar, die Professionalisierung und Automatisierung des Arbeitsmittels Office im Gebrauch und Austausch zu sich selbst sicherzustellen. Nur dann ist die notwendige Datenqualität und Datensicherheit gewährleistet, ein redundanzfreies Arbeiten und Ergebnisse auf Knopfdruck möglich.

Für m+s mature solutions ist OBA daher eine professionelle, ganzheitliche und automatisierte Unter-nehmensanwendung auf Office Basis, die sog. LOBs in den Office basierten Arbeitsplatz des Anwen-ders integriert bzw. den Zugriff auf diese Anwendungen über die Office Benutzerschnittstelle des Anwenders erlaubt. Und genau das ist es, was m+s mature solutions macht: creating customized (Office) business applications. Die aktuelle Diskussion ist auch besonders in Netzwerkforen wie z.B. Xing und vor allem dem Office Business Applications Developer Portal zu verfolgen.

“Why OBA? An OBA can mean easier-to-use applications and faster adoption of enterprise systems, because end users get the familiar Office-based experience, while connecting to some-times-unfriendly information systems or applications in the enterprise.” sagt wikipedia.org

m+s mature solutions GmbH, Frankfurt a.M., 28. August 2008.

Kontakt

m+s mature solutions GmbH
Sternstraße 21
D-60318 Frankfurt am Main
Dipl.-Volksw. Carsten Martschin
Social Media