Drillisch AG: Kennzahlen zum 1. Quartal 2004 deutlich verbessert

EBITDA bei 4,7 Millionen Euro; Konzernumsatz steigt auf 83,7 Millionen Euro; Anstieg Mobilfunkteilnehmer auf ca. 1,6 Millionen; EBITDA-Guidance 2004 bei ca. 22 Millionen Euro
(PresseBox) (Maintal, ) Die Drillisch AG gibt heute die Konzernzahlen für das 1. Quartal 2004 (Q1/04) bekannt und legt damit das erste voll konsolidierte Quartal nach der im November 2003 erfolgten Übernahme der VICTORVOX AG vor. Danach weist das Unternehmen im Berichtszeitraum in den nachfolgenden operativen Kennzahlen deutlich positive Entwicklungen der Ergebnisse auf.

Das EBITDA stieg um 161,1 Prozent von 1,8 Millionen Euro (Q1/03) auf 4,7 Millionen Euro im 1. Quartal 2004. Der Konzernumsatz wuchs von 28,9 Millionen Euro (Q1/03) um 189,6 Prozent auf 83,7 Millionen Euro. Der Bestand der Mobilfunkteilnehmer betrug ca. 1,6 Millionen gegenüber 570.000 im 1. Quartal des Vorjahres. Das EBIT erhöhte sich von 0,9 Millionen Euro (Q1/03) um 211,1 Prozent auf 2,8 Millionen Euro zum 31. März 2004. Der Drillisch-Konzern verfügt weiterhin über einen positiven freien Cash-Flow und nahm zum 31. März 2004 keine Bankdarlehen in Anspruch.

Der Drillisch-Konzern erwartet zum heutigen Zeitpunkt für das Geschäftsjahr 2004 ein EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 22 Millionen Euro. Der Konzern geht somit von einer Steigerung des EBITDA im Geschäftsjahr 2004 von 66,7 Prozent aus (EBITDA 2003: 13,2 Millionen Euro).

Den Bericht zum 1. Quartal 2004 können Sie auf unserer Homepage einsehen unter www.drillisch.de/...

Kontakt

Drillisch AG
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
D-63477 Maintal
Peter Eggers
Drillisch AG - Unternehmenskommunikation
Pressesprecher (Fachpresse)
Social Media