ACE-Verkehrslagebericht: Wochenende 05.09 - 07.09.08

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die große Ferienreisewelle zieht sich zurück. Dennoch ist auf mehren Autobahnabschnitten mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staus zu rechnen, prognostizierte der ACE Auto Club Europa am Montag in Stuttgart.

Der Club erinnerte daran, dass in Baden-Württemberg am 6. September die Schulferien zu Ende gehen.

Auch in der nächsten Sommerreisesaison werden laut ACE Autourlauber von Staus arg strapaziert. Grund dafür seien neben dem weiter wachsenden Verkehrsaufkommen besonders Engpässe aufgrund von Baustellen; hinzu kämen Staus infolge von Unfällen. Im Schnitt stehe jeder Autofahrer in Deutschland schon heute jedes Jahr 60 Stunden im Stau. Das seien insgesamt 4,7 Milliarden Staustunden oder 535 Milliarden Staukilometer pro Jahr, erklärte der ACE unter Berufung auf Studien der Universität Duisburg.

In Deutschland werden voraussichtlich folgende Strecken stärker als üblich belastet sein:

- A3 Richtung Nürnberg

- A5 Richtung Frankfurt

- A6 Richtung Nürnberg + Richtung Heilbronn

- A7 Richtung Kempten + Richtung Hannover

- A8 Richtung Salzburg + Richtung Karlsruhe

- A9 Richtung München + Richtung Berlin

- A99 Umfahrung München.

Mit Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Baustellen ist auf folgenden Strecken zu rechnen: A3, A4, A6, A7, A8, A9, A61, A96.

In Österreich kommt es zu größeren Verkehrsbelastungen auf folgenden Abschnitten:

- A10 Tauernautobahn ( Salzburg - Villach) Blockabfertigung Richtung Nord und Richtung Süd. Mit Wartezeiten von bis zu 2 Std. ist zu rechnen.

- Alternative für Motorrad und Pkw: Fahrt über den Großglockner (Motorrad 14 Euro, Pkw 24 Euro) oder ab Rennweg in Kärnten über Katschberg, Mauterndorf, Obertauern nach Radstadt.

- Alternative für Motorrad, Pkw, Wohnmobil und Pkw mit Caravan: Fahrt mit der ÖBB-Autoverlandung "Tauernschleuse" Böckstein-Mallnitz. Die Züge verkehren im 45-Minuten-Takt und bei Bedarf auch in kürzeren Intervallen. Die einfache Fahrt mit dem Pkw kostet 17 Euro

- A13 Brennerautobahn o Alternative: Fahrt über den Reschenpass, zurzeit baustellen-belastet o Alternative für Motorrad und Pkw: Fahrt über Timmelsjoch

- A14 Bregenz (Pfändertunnel)

In weiterer Folge ist natürlich auch mit Staus auf Umfahrungsstrecken zu rechen.

Schweiz:

- A2 (Gotthardroute)

- Alternative: Autoverladung Lötschberg Strecke Kandersteg -Bern- Basel. Die Strecke Kandersteg - Goppelstein wird regelmäßig alle 30 Minuten in beide Richtungen bedient. Die einfach Fahrt kostet 16 Euro.

- A13 San Bernardino längere Baustelle (bis 14. Nov. 2008) zwischen Hinterrhein und Nufenen, örtliche Umleitung ist eingerichtet

Hinweis: In der Nacht von Montag, 8. auf Dienstag, 9. September ist der Gotthardtunnel zwischen 20:00 Uhr und 05:00 Uhr wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Umleitung erfolgt über den Gotthardpass, oder als großzügige Umfahrung über den San Bernardino.

Kontakt

ACE Auto Club Europa e.V.
Schmidener Straße 227
D-70374 Stuttgart
ACE Auto Club Europa
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media