Bequem und einfach Aussteigen

VELUX Wohn- und Ausstiegsfenster bieten komfortablen und unkomplizierten Ausstieg aufs Dach
VELUX Wohn- und Ausstiegsfenster bieten den komfortablen Ausstieg für Schornsteinfeger und Handwerker. Foto: VELUX Deutschland GmbH (PresseBox) (Hamburg, ) Pünktlich zum Herbstbeginn kommt der Schornsteinfeger und überprüft die Kaminanlage auf dem Dach. Um die Sicherheit des Glücksbringers zu gewährleisten und den abenteuerlich anmutenden Ausstieg durch schmale Dachluken zu vermeiden, bietet VELUX Hausbewohnern die passende Lösung. Die Wohn- und Ausstiegsfenster des Herstellers ermöglichen mit ihren großen Öffnungen einen komfortablen Aus- und Einstieg. Gleichzeitig gelangt mehr Licht und frische Luft ins Haus.

Eine Reinigung der Schornsteine für Hausbesitzer ist sehr wichtig: Sie beugt Bränden, Schäden am Eigentum und der Gesundheit vor. Deshalb sollte sie regelmäßig durchgeführt werden. Doch wie gelangt der Schonsteinfeger eigentlich durch diese kleine, enge Luke auf das Dach? Viele Hausbewohner stellen sich diese Frage. Dank der VELUX Wohn- und Ausstiegsfenster kann der Kaminfeger durch eine große Öffnung im Dachgeschoss bequem und insbesondere sicher auf das Dach gelangen. Außerdem erleichtern sie dem Dachhandwerk die Arbeit. Stehen vor dem Winter zum Beispiel noch kleinere Reparaturen auf dem Dach an, kommt der Handwerker einfach und gefahrlos hinauf. Hier eignet sich besonders das spezielle Wohn- und Ausstiegsfenster mit Türfunktion. Durch einen seitlich am Flügel montierten Handgriff wird das Fenster bequem wie eine Tür geöffnet und geschlossen. Als zweite Variante ist das Dachfenster mit einer Klapp-Schwing-Funktion erhältlich. Die Wohn- und Ausstiegsfenster sind sowohl für beheizte Dachwohnräume als auch für unbeheizte, nicht gedämmte Dachgeschosse geeignet.

Ein willkommener Nebeneffekt besonders in der dunklen Jahreszeit: Durch die größeren Fensteröffnungen wird der darunter liegende Dachraum mit reichlich Tageslicht durchflutet. Auch ein ausgiebiges Lüften ist hierdurch möglich. Bei einem Brandfall könnten die Wohn- und Ausstiegsfenster auch als Notausstieg dienen und dem Hausbewohner so eine schnelle und unkomplizierte Flucht über das Dach ermöglichen.

Alle Fenster-Typen sind vom Fachausschuss BAU, der Zentralstelle für Unfallverhütung und Arbeitsmedizin des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften e.V., zertifiziert und als Schornsteinfeger-Ausstiege geprüft. Ein zusätzlicher Vorteil: Tauschen Hauseigentümer ihre alten Dachluken gegen Wohn- und Ausstiegsfenster, erzielen sie so bessere Energiewerte und senken gleichzeitig ihre Heizkosten – damit kann der Hausbesitzer nicht nur Geld sparen, sondern tut auch etwas für die Umwelt.

Kontakt

VELUX Deutschland GmbH
Gazellenkamp 168
D-22527 Hamburg
Thomas Greiser
VELUX Deutschland GmbH
Leitung PR/Öffentlichkeitsarbeit
Patrick Bouillon
FAKTOR 3 AG

Bilder

Social Media