Tarantella präsentiert die erste Secure Remote Access Solution für Linux und heterogene Netzwerke

Secure Global Desktop™ Enterprise Edition bietet Linux-Anwendern Zugang zu einer Vielzahl von Anwendungen – von Microsoft Windows bis zu Legacy Systemen
(PresseBox) (München, ) Tarantella Inc., (OTC: TTLA.PK), ein führender Anbieter von Secure Application Access Software, stellt die Secure Global Desktop™ Enterprise Edition (EE) vor. Die Secure Global Desktop™ Enterprise Edition (EE) wurde entwickelt, um Unternehmen branchenweit die größtmögliche Sicherheit und Skalierbarkeit für heterogene Netzwerke, inkl. Linux-Plattformen wie IBM, Sun, HP, Dell, Novell (SuSE) und RedHat, zu ermöglichen. Die Secure Global Desktop™ Enterprise Edition (EE) ist ab dem 25. Mai 2004 erhältlich.

Die Secure Global Desktop EE wird auf Linux-Servern installiert. EE ist die einzige integrierte Application Management und Access-Lösung, die den Zugriff auf eine noch nie dagewesene Anzahl serverbasierter Anwendungen von Linux zu Microsoft Windows, UNIX, IBM 32xx und AS/400 Systeme ermöglicht und außerdem ein umfangreiches Array von Client-Plattformen unterstützt. Secure Global Desktop EE’s Drei-Ebenen-Architektur unterstützt Open Standards wie Java, SSL, LDAP, SSH und X11. Secure Global Desktop EE wurde für die größtmögliche Sicherheit, Skalierbarkeit und Leistungsanforderungen in Netzwerken optimiert und ist die ideale Lösung für kosteneffektive Anwendungsmigrationen sowie die Aufrechterhaltung von unternehmensweiten Geschäftsabläufen im Katastrophenfall.

„Tarantella bietet Kunden eine beispiellose Wertschöpfung, angefangen bei der Verfügbarkeit von Secure Remote Access-Lösungen für eine große Anzahl von IT-Infrastruktur und Anwendungsumgebungen“, erklärt Steve Bannermann, Tarantellas Chief Marketing Officer. „Viele unserer Kunden bestätigen, dass die Nachfrage nach Linux im Unternehmen stetig wächst, weshalb unsere Kunden eine sichere, skalierbare Lösung benötigen, mit der sie kosteneffizient Applikationen auf Linux-Desktops bereitstellen können. Tarantella Secure Global Desktop EE ist in der Branche die einzige Secure Remote Access-Lösung, die Linux, Windows und Legacy Applications umfasst. EE wird somit zur natürlichen Schaltstelle im Unternehmen.“

EE ist zusammen mit der Secure Global Desktop Terminal Services Edition (TSE) erhältlich, dem ultimativen Begleiter für Windows Terminal Services, um Tarantellas neue Secure Global Desktop-Produktfamilie zu vervollständigen. Secure Global Desktop ist die einzige Secure Remote Access-Produktfamilie, die allen Anforderungen im Unternehmen gerecht wird. Secure Global Desktop ist die Plattform, um sicheren Zugang zu den vielfältigsten Anwendungen von den unterschiedlichsten Geräten aus zu ermöglichen.

Kontakt

Tarantella Vertriebsniederlassung Deutschland
Zimmersmühlenweg 68
D-61440 Oberursel
Telefon: 0228 298 505
Rainer Giesselmann
Social Media