Neue SAP(r)-Schnittstelle ProERPconn(c) für die PentahoTM Open Source BI-Suite

(PresseBox) (Mainz, ) Die Implementierung eines Data-Warehouse und die Durchführung eines Business-Intelligence-Projektes ist meist mit hohen Kosten verbunden. Durch die Verbindung bestehender Datenbanken proprietärer Systeme mit Open-Source-Lösungen können allerdings hohe Einsparungspotentiale geschaffen werden.

Wir sehen hier große Marktpotentiale und knüpfen mit der dritten Version des PentahoTM Data Integration-Plug-Ins "ProERPconn©" an die erfolgreiche SAP®-Schnittstelle ProSAPCONN© an.

Die SAP®-Schnittstelle ProERPconn© gibt SAP®-Anwendern die Möglichkeit, die PentahoTM Open Source BI-Suite als kostengünstige Alternative in die bestehenden Systeme zu implementieren. Durch die Schnittstelle wird ein komfortabler Zugang zu dem weltweit führenden Open Source BI-Anbieter PentahoTM ermöglicht.

Mit PentahoTM Data Integration und ProERPconn© stellen wir Ihnen ein professionelles und benutzerfreundliches Tool zur Verfügung, das einen bequemen und schnellen Zugriff auf ihre gesamten SAP®-Datenbestände ermöglicht. Selbstverständlich ist die Schnittstelle vollständig in das SAP® -Berechtigungskonzept integriert.

ProERPconn© steht Ihnen ab sofort als Plug-in für das ETL-/EII-Tool PentahoTM Data Integration zur Verfügung. Wegen der neuen Metadatenstrukturen in PentahoTM bieten wir ProERPconn© in zwei Versionen an.

ProERPconn© Version 2 - bisher unter dem Namen ProSAPCONN© bekannt - ist für alle PDI-Versionen kleiner 3.0 freigegeben. ProERPconn© Version 3 arbeitet mit den PDI-Versionen ab der PDI-Version 3.0. Gleichzeitig sind die angebotenen ProERPconn©-Versionen auch für die neuen SAP®-Releases einsetzbar.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular zum Download der Schnittstelle finden Sie unter http://www.proratio.de/... .

Kontakt

PRORATIO Systeme und Beratung GmbH
Bischheimer Weg 1
D-55129 Mainz
Social Media