Software AG zeigt SOA/BPM@Work beim ersten deutschen Business Innovation Forum in Darmstadt

(PresseBox) (Darmstadt, ) .
- Software AG präsentiert innovative SOA-, BPM- und Modernisierungs-Projekte zusammen mit Kunden und Partnern beim ersten deutschen "Business Innovation Forum" in Darmstadt
- Bundesjustizministerin Brigitte Zypries nimmt an Podiumsdiskussion zum Thema SOA im E-Government-Umfeld teil

- Zahlreiche Branchen wie Finanzen, Logistik, Telekommunikation und Behörden sind vertreten
- Ruf der Region als "Silicon Valley" in Deutschland wird damit weiter vorangetrieben

Heute öffnet das erste deutsche "Business Innovation Forum" der Software AG in Darmstadt seine Tore, um mehr als 400 Interessierten Ansätze, Lösungen und Projekte rund um das Thema "Geschäftsinnovationen" vorzustellen. Im Mittelpunkt wird dabei die konkrete Umsetzung von SOA- und BPM-Konzepten in unterschiedlichen Branchen stehen. Die Konferenz zeigt, wie regionale Zusammenarbeit globaler Unternehmen zu internationaler Konkurrenzfähigkeit führen kann.

Mehr als 400 Teilnehmer haben sich bereits im Vorfeld für die Veranstaltung eingeschrieben, die aus einer Reihe von Keynotes am Vormittag und vier verschiedenen Track-Sessions zu den Schwerpunkten SOA, BPM, Anwendungsmodernisierung und E-Government am Nachmittag besteht. Zu den Kunden, die Ansätze und Lösungen vorstellen, zählen T-Systems, die Europäische Zentralbank, der österreichische Finanzdienstleister UNIQA, das Logistikunternehmen DHL sowie die Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur. Zahlreiche Partnerunternehmen der Software AG präsentieren realisierte Lösungen anhand von Vorträgen und einer Ausstellung während der Konferenz. Dabei geht es sowohl um allgemeine Ideen und Konzepte wie die Bedeutung von Infrastruktursoftware jetzt und in der Zukunft sowie um die Details bei konkreten Umsetzungen, wie z.B. die Implementierung eines Enterprise Service Bus für die Zentralbank Community oder eine Gateway-Lösung bei DHL.

Eines der Highlights der Veranstaltung wird eine Podiumsdiskussion mit prominenter Besetzung sein: Bundesjustizministerin Brigitte Zypries, die als Expertin für IT-Fragen im Behördenumfeld gilt, stellt sich Thesen und Fragen zum Thema "SOA als Lösungsansatz zur Umsetzung einer E-Government Strategie". Das Thema E-Government wird anschließend mit einem Workshop des Fraunhofer FOKUS SOA-Lab abgerundet.

Mit dieser Veranstaltung, die im neuen Kongresszentrum "darmstadtium" stattfindet, unterstreicht die Region ihren wachsenden Ruf als "Silicon Valley" Deutschlands. "Das große Interesse, das unsere Veranstaltung weckt", so Karl-Heinz-Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG, "zeigt, wie sich Innovationen in der Region konzentrieren. Internationale Unternehmen arbeiten regional zusammen, um weltweit konkurrenzfähig zu sein. Das werten wir als einen großen Erfolg für die gesamte Region, und natürlich auch für die Software AG als internationales Unternehmen mit Sitz in Darmstadt."

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Norbert Eder
Vice President Corporate Communications
Bärbel Strothmann-Schmitt
Manager Public Relations
Social Media