ProSiebenSat.1 Group erwirbt Beteiligung an autoplenum.de

Senderfamilie sichert sich Option auf Erwerb der Mehrheit am Auto-Portal der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
(PresseBox) (Unterföhring, ) Die ProSiebenSat.1 Group hat eine Beteiligung an autoplenum.de übernommen. autoplenum.de ist die erste unabhängige, monothematische Informations- und Bewertungsplattform rund um das Thema Auto in Deutschland. Das Onlineportal wurde Ende Juni 2007 von der Holtzbrinck eLAB GmbH und Malte Krüger gelauncht. ProSiebenSat.1 hat 25,1 Prozent an der Plattform und die Option erworben, den Anteil zu einem späteren Zeitpunkt auf eine Mehrheitsbeteiligung von 50,1 Prozent aufzustocken. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Bundeskartellamt hat die Beteiligung genehmigt. Mit dem Anteilserwerb baut ProSiebenSat.1 seine Präsenz in der digitalen Welt weiter aus und ergänzt die ProSiebenSat.1 Networld um eine automobile Online-Informations- und Wissensplattform.

Der USP von autoplenum.de besteht einerseits in redaktionellen Testberichten verschiedener Quellen wie „auto, motor und sport“ oder „AutoNews“, andererseits aus von Nutzern generierten Erfahrungsberichten. Im Fokus des Portals stehen von Autofahrern für Autofahrer geschriebene Bewertungen. Diese können in unterschiedlichen Kategorien erstellt werden, um auf diese Weise Bestenlisten, beispielsweise von Automodellen oder KFZ-Werkstätten, zu generieren. Innerhalb der Listen gibt es eine Suchfunktion für Autos, Werkstätten, Waschanlagen oder Autozubehör. So können sich User schnell und unkompliziert eine eigene Meinung bilden. Vermarktet wird autoplenum.de von SevenOne Interactive, dem Online- und Multimedia-Vermarktungs-unternehmen der ProSiebenSat.1 Group.

Dr. Marcus Englert, Vorstand New Media und Diversifikation ProSiebenSat.1 Group: „Mit dem Einstieg in das Automotiv-Segment erweitern wir die ProSiebenSat.1 Networld um einen viel versprechenden Themenbereich. Gemeinsam mit der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck wollen wir das junge Auto-Portal als führende Bewertungs- und Expertenplattform etablieren. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir unser Ziel mit der gebündelten Expertise und Marketingerfahrung beider Unternehmensgruppen schnell erreichen werden.“

Dr. Stephan Roppel, Geschäftsführer Holtzbrinck eLAB fügt hinzu: „Wir freuen uns, nach der erfolgreichen Gründungsphase jetzt gemeinsam mit ProSiebenSat.1 als idealem Partner den nachhaltigen Ausbau von autoplenum.de vorantreiben zu können.“

„Nach verschiedenen Studien, u.a. der Studie „CarsOnline 2007“ von CapGemini oder auch der „Vertrauen 2.0“ gewinnen Portale wie autoplenum.de beim Autokauf zunehmend an Bedeutung und werden von den meisten Autokäufern als zuverlässigste Quelle von Informationen angesehen“, so Malte Krüger, Geschäftsführer von autoplenum.de. „Wir sehen darin den Ansporn, an diesen Punkten zukünftig zu arbeiten, um unsere Nutzer künftig noch besser bedienen zu können.“


Über autoplenum.de
http://www.autoplenum.de wurde Ende Juni 2007 von Malte Krüger und Holtzbrinck eLAB gegründet. Krüger verantwortete in seiner letzen beruflichen Station das Produktmanagement und Business Development bei der AutoScout24 Deutschland GmbH und das Deutschlandgeschäft von Ask.com.

Über die ProSiebenSat.1 Group
Die ProSiebenSat.1 Group ist mit 26 Free-TV, 24 Pay-TV und 22 Radionetzwerken in 13 Ländern Europas einer der führenden europäischen Medienkonzerne. Werbefinanziertes Free-TV ist das Kerngeschäft der Gruppe. Mit den Sendermarken Sat.1, ProSieben, kabel eins und N24 ist der Konzern das größte kommerzielle Free-TV-Unternehmen in Deutschland. In den Niederlanden betreibt die Gruppe die TV-Sender Veronica, Net 5 und SBS 6, in Belgien VT 4 und Vijf TV, in Schweden Kanal 5 und Kanal 9, in Norwegen TV Norge und FEM, in Dänemark Kanal 4, Kanal 5 und SBS Net, in Ungarn TV2, in Rumänien Prima TV und Kiss TV. C More/Canal+ macht ProSiebenSat.1 zum Marktführer für Premium-Pay-TV in Nordeuropa. Darüber hinaus gehört mit 9Live der führende Anbieter für Call-TV zur ProSiebenSat.1 Group. Deutschlands größtes Video-on-Demand-Portal maxdome sowie innovative Internetangebote wie MyVideo gehören zu den Aktivitäten, mit denen die ProSiebenSat.1 Group ihre Erlösquellen zunehmend diversifiziert. Die ProSiebenSat.1 Group hat im Juni 2007 die SBS Broadcasting Group übernommen und beschäftigt europaweit rund 6.000 Mitarbeiter. Hauptsitz des im MDAX-notierten Unternehmens ist München.

Über Holtzbrink eLAB
Als 100-prozentiges Unternehmen der Verlagsgruppe von Georg von Holtzbrinck kreiert und entwickelt eLAB systematisch nutzerzentrierte Internet- und Mobilanwendungen. In kreativer Atmosphäre werden Projekte in allen Phasen bis zur Gründung und danach nicht einfach nur mit Kapital und einem Schreibtisch begleitet. eLAB bietet ein Umfeld, welches die Erfahrung und die Synergien eines erfolgreichen internationalen Medienunternehmens mit unternehmerischer Freiheit, zielgerichteter Inkubation und kritischer Bewertung verbindet.

Ansprechpartner:
ELEMENT C
Christoph Hausel
Tel: 089 - 720 137 20
Email: c.hausel@elementc.de
www.elementc.de

Kontakt

Georg von Holtzbrinck GmbH & Co. KG
Landsberger Str. 187
D-80801 München
Social Media