Untersuchungen bestätigen marktführende Position von Ipswitchs IMail Server

Ipswitch IMail Server unter den drei erfolgreichsten Email-Servern der Welt
(PresseBox) (München / Lexington, ) Eine aktuelle Untersuchung von Osterman Research ergibt, dass IMail Server von Ipswitch seinen Marktanteil erneut vergrößert hat. Mehr als 60 Millionen User weltweit setzen das Messaging Programm ein, um Emails zu übertragen, die Spamflut in ihrem Postfach zu minimieren und ihre Computer vor Email-Viren zu schützen. IMail wird nur von den Branchenriesen IBM Lotus und Microsoft übertroffen.

In dem Bericht „Enterprise Messaging Systems: Market Problems, Needs and Trends“ kommt das Marktforschungsunternehmen zu dem Schluss, dass „Unternehmen, die IMail kennen oder benutzen, eine große und vor allem treue Kundengruppe sind. Mit IMail Server von Ipswitch erhalten Unternehmen eine umfassende Messaging Lösung inklusive Anti-Spam Funktionen zu einem Bruchteil der Kosten, die eine Groupware-Lösung ausmachen würde“, erläutert Michael Osterman, President von Osterman Research, seine Einschätzung.

Ipswitch IMail Server integriert Antivirus-Sicherheit sowie neueste Technologien zum Filtern von Spam. Hierzu zählen Bayes-Filter, URL Blacklists sowie HTML-Filter.

Preise Den IMail Server gibt es in drei verschieden Größen: IMail Express: Kostenloses Start-Angebot für bis zu 10 User (ohne List-Server, 1 Domain). IMail Small Business: 660 Euro für unbegrenzte User-Anzahl , 5 Domains und 10 Mail Listen. IMail Professional: 1470 Euro für unbegrenzte User, Domain und Mail Listen Anzahl. Mit einem gültigen Service Agreement ist das Upgrade wie immer kostenlos. Alle Preise verstehen sich als ungefähre Netto-Endkundenpreise.

Kontakt

Ipswitch File Transfer
83 Hartwell Avenue
USA- Lexington, MA 02421-3127
Silvia Lindner
Social Media