Dr. Cornelia Blau einzige deutsche Vertreterin im Programme Committee der PATLIB

Blau Cornelia (PresseBox) (Kaiserslautern, ) Dr. Cornelia Blau, Leiterin der Kontaktstelle für Information und Technologie (KIT) an der Technischen Universität Kaiserslautern, wurde vom Europäischen Patentamt (EPA) eingeladen, als einzige deutsche Vertreterin im "Programme Committee" bei der inhaltlichen Ausgestaltung der Konferenz der europäischen Patentinformationszentren (PATLIB) mitzuwirken.

Diese ehrenvolle Einladung erfolgte auf Vorschlag des Deutschen Patent- und Markenamtes (DPMA) und gilt für zwei Jahre.

An der Organisation der PATLIB-Konferenz arbeiten nur drei Vertreter westlicher Mitgliedsstaaten (Deutschland, Frankreich und Großbritannien) sowie Vertreter des jeweiligen Gastlandes mit. Die nächste PATLIB-Konferenz findet im Jahr 2009 in Sofia, Bulgarien, statt. In den Mitgliedsstaaten gibt es über 328 Patentinformationszentren, die Unterstützung und kompetente Beratung anbieten.

Das beiliegende Foto zeigt Dr. Cornelia Blau.

Weitere Informationen zu PATLIB finden Sie unter www.epo.org/...

Kontakt

TU Technische Universität Kaiserslautern
Gottlieb-Daimler-Straße 47
D-67663 Kaiserslautern
Dipl.-Volkswirt Thomas Jung
TU Kaiserslautern
Leiter PR und Marketing

Bilder

Social Media