Device Wire Adapter µPD720180A ermöglicht drahtlose Datenübertragung im Frequenzbereich von 5 bis 10 GHz

Verbesserter Durchsatz, höhere Übertragungsqualität
Device Wire Adapter µPD720180A ermöglicht drahtlose Datenübertragung im Frequenzbereich von 5 bis 10 GHz (PresseBox) (Stuttgart, ) Speziell für die drahtlose Kommunikation zwischen Wireless USB 2.0-kompatiblen PCs oder sonstigen Wireless USB 2.0-Hostsystemen und kompatiblen Peripherie- und Multimedia-Geräten entwickelt wurde der Device Wire Adapter (DWA)-Baustein µPD720180A von NEC Electronics, der ab sofort das Vertriebsprogramm von Gleichmann Electronics erweitert.

Wireless USB 2.0 hat ein Funkreichweite von bis zu 10 Metern und bietet mit 480 MBit/s die gleiche maximale Datenübertragungsrate wie drahtgebundene USB 2.0-Verbindungen. Da der neue, zum Vorgänger µPD720180 und dessen felderprobter Treibersoftware kompatible µPD720180A DWA-Chip neben dem üblichen Frequenzbereich von 3 bis 5 GHz auch den Bereich von 5 bis 10 GHz unterstützt, lässt sich diese hohe Übertragungsgeschwindigkeit nun auch bei der gleichzeitigen Kommunikation mehrerer Wireless USB-basierter Hosts mit entsprechenden Peripheriegeräten effizient nutzen. Durch die Ausschaltung von Störungen wird zudem die Übertragungsqualität verbessert.

Der von NEC Electronics angekündigte µPD720171-Hostcontroller wird den erweiterten Frequenzbereich ebenfalls unterstützen und so in Kombination mit dem neuen µPD720180A DWA-Chip eine zuverlässige und schnelle USB-Funkverbindung sichern.

Muster des µPD720180A DWA-Bausteins sind bei Gleichmann Electronics sofort erhältlich, der Beginn der Massenproduktion ist nach Angaben von NEC Electronics für Oktober 2008 vorgesehen.

Kontakt

MSC Technologies GmbH
Industriestraße 16
D-76297 Stutensee
Werner W. Wiesmeier
3W Media & Marketing Consulting
Gleichmann & Co. Electronics GmbH
Leseranfragen
Diana Loser
Gleichmann Electronics GmbH

Bilder

Social Media