ALOS zeigt neue Posteingangs- und Klassifizierungslösungen

ALOS GmbH mit Schlüsseltechnologien auf der DMS-Expo (9. - 11. September 2008), Halle 7, Stand E80/D81
(PresseBox) (Köln, ) Auf der diesjährigen DMS-Expo zeigt ALOS moderne Posteingangs- und Klassifizierungslösungen. Das Kölner Systemhaus präsentiert die zukunftsweisende Technologie der intelligenten Klassifizierung von Eingangspost sowie deren digitale Verteilung an die Mitarbeiter der Fachabteilungen. Dabei stehen standardisierte sowie auf branchenspezifische Anforderungen abgestimmte Softwaremodule im Mittelpunkt des Messeauftritts. Bei der Klassifizierung werden zunächst alle eingehenden Dokumente unsortiert eingescannt und die unterschiedlichen Dokumententypen softwareseitig automatisch erkannt. Dazu erfolgt die Bestimmung auf der Basis von Formaten, bestimmten Merkmalen, Zeichen oder durch Erkennung von Schlüsselworten im Volltext des Dokumenteninhaltes. Ein einziger Arbeitsgang liefert somit zahlreiche verwertbare Informationen zu den einzelnen Belegen. Die manuelle Zuordnung im Verarbeitungsprozess reduziert sich durch neue Extraktionsmethoden, spezifische Layouts und ergänzende generische Module auf ein Minimum.

Auf sämtlichen Dokumenten wie allgemeiner Korrespondenz, Formularen, Rechnungen, Bestellkarten, Schadensmeldungen oder auch Retouren basieren Geschäftsvorfälle, die im Posteingang beginnen. Die digitalisierten Dokumente werden in Klassen eingeteilt, die jeweils den nachfolgenden Prozessen zugeordnet sind, wobei zusammengehörige Seiten ein Dokumenten-Set bilden. Anhand dieser Einordnung verläuft die anschließende Verteilung. Neue Prozessabläufe und Formatierungen der Dokumente können mittels Drag-and-Drop-Funktionalitäten, Auswahllisten und Assistenten unkompliziert von einem Systemadministrator eingerichtet und schnell konfiguriert werden. Die Index-Informationen können je nach Anforderung direkt mitgeliefert werden, sodass die Dokumente für die elektronische Speicherung vorindiziert sind. Nachfolgend lassen sich zusätzliche Informationen auslesen - seien es Daten aus Formularen, oder komplette Inhalte aus Lieferantenbelegen. "Unsere intelligenten Posteingangs- und Workflow-Lösungen gestalten die dokumentenbezogene Arbeit in Unternehmen effizienter und steigern deren Qualität. Sind Schnelligkeit und Service wettbewerbsentscheidende Faktoren, trägt ein elektronischer Posteingang maßgeblich dazu bei, relevante Informationen binnen kürzester Zeit in Zielsystemen bereit zu stellen", kommentiert Dieter Woeste, Geschäftsführer der ALOS GmbH.

Generell steht der individuelle Kundennutzen im Hinblick auf Zeit- und Kostenersparnis sowie auf die Handhabung der Systeme im Fokus von ALOS. Speziell abgestimmt auf die Anforderungen des Kunden stellen die Spezialisten des Systemhauses Best-Practice-Lösungen aus Hard- und Software zusammen, mit der sich beschleunigte Prozesse, Transparenz und ein höherer Servicegrad optimal erreichen lassen. Das Produktportfolio von ALOS umfasst sowohl Software bekannter Hersteller zur Klassifizierung, Dokumenten-Management und Workflow, als auch die passenden Scanner für beliebige Posteingangsvolumina.

Kontakt

ALOS GmbH
Dieselstr. 17
D-50859 Köln
Norman Hübner
ALOS GmbH
Markus Walter
Walter Visuelle PR GmbH
Social Media