Die neue Thermografiesoftware IRBIS® 3 bringt weiteren Performancegewinn

Einfach - schnell - anwenderorientiert
Bedienoberfläche IRBIS® 3 (PresseBox) (Dresden, ) Als eines der führenden Unternehmen für Infrarotsensorik und Thermografiesysteme präsentiert InfraTec die völlig neu entwickelte Thermografie-Software IRBIS® 3. Das revolutionäre Bedienkonzept und die intuitive Menüführung bietet auch für den ungeübten Nutzer einen schnellen Einstieg. In Verbindung mit den umfangreichen Analyse- und Bearbeitungsfunktionen garantiert IRBIS® 3 höchste Effizienz bei der Thermobildauswertung und Berichterstellung.

Egal welches der über 30 hochmodernen Kamerasysteme von InfraTec Anwendung findet, ob in der vorbeugenden Instandhaltung, Forschung und Entwicklung oder Prozessüberwachung, IRBIS® 3 kann aufgrund ihres modularen Aufbaus kundenspezifisch auf die jeweilige Aufgabenstellung konfiguriert werden und stellt so jedem Anwender das passende Werkzeug zur Verfügung.

Die Benutzeroberfläche lässt sich bequem individuell anpassen, so dass in jeder Ausbaustufe der Software die Übersicht aller Funktionen erhalten bleibt. Unabhängig von der jeweiligen digitalen Schnittstelle der Thermografiekamera - sei es FireWire, Gigabit-Ethernet oder CamLink, mit IRBIS® 3 können die Kamerafunktionen komfortabel ferngesteuert und digitale Thermografiebilder in Echtzeit mit Bildraten von bis zu 3 kHz zum Steuer-/Auswerte-PC übertragen werden.

Einen markanten Gewinn an Performance bringt der neue, äußerst leistungsfähige Reportgenerator, mit dem selbst größte Datenvolumina, wie sie gerade vom professionellen Thermografen generiert werden, problemlos und schnell als Word-Bericht dokumentiert werden können.

Kontakt

InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik
Gostritzer Str. 61 - 63
D-01217 Dresden

Bilder

Social Media