D-Link auf dem Broadband World Forum Europe präsentiert internationales Lösungsportfolio für Provider und Internetzugang mit Kinder und Jugendschutz

(PresseBox) (Eschborn, ) Vom 29. September bis zum 2. Oktober 2008 präsentiert D-Link erstmalig auf dem Broadband World Forum Europe (Stand 158) in Brüssel sein aktuelles internationales Produktportfolio für Internet Service Provider (ISP) und Carrier. Zu den gezeigten Technologien gehören IAD, Kabel- und VDSL-Modems ebenso wie neueste Multimedia Produkte für das digitale Zuhause. Zusätzlich zur neuesten Hardware erhält der Besucher einen Überblick über die Möglichkeiten serviceorientierter Lösungen wie automatisierten Kinder- und Jugendschutz sowie über Serverdienste zur automatischen Gerätekonfiguration oder Remote-Support.

Das D-Link Deutschland Team ist mit einer auf den Bereich Telco und ISP spezialisierten Mannschaft bestehend aus Technik, Produktentwicklung und Vertrieb vor Ort um zusammen mit D-Link Ingenieuren aus aller Welt die neuesten Produkte zu präsentieren.

Im Vorfeld wurden bereits zwei D-Link Produkte für den 'Info Vision Award 2008' nominiert. Der Preis wird vom renommierten International Engineering Consortium (IEC) vergeben. Das IEC zeichnet damit Technologien, Anwendungen, Produkte, Entwicklungen und Dienstleistungen aus, die sich deutlich von anderen abheben und als besonders nützlich für die ITK-Branche bewertet werden.

Der D-Link Green Ethernet Gigabit Desktop Switch DGS-1008D mit integrierten Energiesparfunktionen tritt in der Kategorie 'Go Green' an, das Wireless N Gigabit Multimedia VoIP Gateway DVG-5802S (1) in der Kategorie 'Broadband Appliances, Devices and Home Networking'. Die Sieger werden im Laufe des Broadband World Forums am 30. September 2008 bekannt gegeben.

(1) derzeit nur in Nordeuropa verfügbar

Kontakt

D-Link Deutschland GmbH
Schwalbacher Str. 74
D-65760 Eschborn
Social Media