ISO Travel Solutions auf dem fvw-Kongress

(PresseBox) (Nürnberg, ) ISO Travel Solutions ist auch in diesem Herbst wieder mit einem eigenen Stand auf der im Rahmen des fvw-Kongresses stattfindenden Travel Expo vertreten. Sämtliche Neuheiten aus den Produktgruppen „OCEAN & Canary“ und „Dynamic Travel Components“ sind in Köln am 16. und 17. September am Stand A2 zu sehen. ISOs Hosting mit ASP-Model erfreut sich als „One-Stop-Shop“ zunehmender Beliebtheit.


Auf dem Branchentreffen der Tourismus-Industrie im Herbst wird die ISO Travel Solutions ihre wichtigsten neuen Technik-Produkte und Produkterweiterungen vorstellen.

OCEAN & Canary
Die Reservierungssysteme OCEAN (outgoing) und Canary (incoming) können an weitere touristische Systeme angebunden werden:
- Hotel Property Management System "Micros Fidelio Opera".
- Offline-Anbindung an das SABRE Flugreservierungssystem, die Online-Anbindung wird bis Ende des Jahres fertiggestellt sein.
- Online-Anbindung an das Amadeus Flugreservierungssystem mittels neuer Web Services
- Zudem besteht ab sofort eine Schnittstelle zwischen OCEAN / Canary und der Online Kreditkarten-Anbindung an "Global Collect".

Dynamic Travel Components
Die ISO „Dynamic Travel Components“ (DTC) -Strategie ist eine sich ständig weiterentwickelnde Plattform, basierend auf einer "Service Orientierten Architektur" (SOA). 100 Prozent Java-Komponenten-basierend und mit browserbasierter Bedienoberfläche können touristische IT-Systeme aus vorhandenen Bausteinen maßgeschneidert kombiniert werden. Auf dem fvw-Kongress zeigt die ISO erstmals ein integriertes Business-Warehouse als neuen Baustein der Dynamic Travel Components für die Lösungen Pacific und Atlantic. Die Komponente Business-Warehouse nutzt die leistungsfähige Open-Source Basis Pentaho

Pacific & Atlantic
Pacific und Atlantic beinhalten Schnittstellen die dem Anwender das gesamte Portfolio von B2B (Business to Business) bis B2C (Business to Customer) eröffnen. Buchungen können via
· Schnittstellen (B2B)
· Webbasierter Oberfläche (B2C) etwa für Callcenter
· Internet Booking Engine (IBE) für selbständiges Buchen der Kunden
durchgeführt werden.
Dabei können die Funktionalitäten auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden und Verkaufskanals abgestimmt werden – so punktet die IBE beispielsweise durch ihre einfache Anwendbarkeit, während die interne Oberfläche den vollen Funktionsumfang und Flexibilität bietet.

Anbindung an SAP
Die auf „ISO Dynamic Travel Components“-Strategie basierende Reiseveranstalterlösung Pacific kann an SAP FI angebunden werden. Dabei werden Dateien zwischen SAP und Pacific offline hin- und hergeschoben. Bei der Reiseveranstalterlösung Atlantic sind die Funktionen und Masken bereits in eine SAP-Oberfläche integriert. Zwischen beiden Lösungen und SAP können sowohl Stammdaten als auch Bewegungsdaten – für Debitoren und Kreditoren automatisiert transferiert werden.

Anbindung an Amadeus
Das DTC-Modul „Multi-Computer-Reservation-System“ (MCRS) bindet nun mittels Webservices das Flugreservierungssystem von Amadeus an.
Damit ist ISO Travel Solutions eines der ersten IT-Häuser, das eine derartige neue Anbindungstechnologie einsetzt. Mit der neuen Schnittstelle ist es möglich, Flugvakanzen und Preise online aus Amadeus abzufragen und auch zu buchen. Der Anwender bewegt sich dabei im Umfeld seiner gewohnten Anwendung und muss keinerlei Kenntnis über das dahinter liegende Amadeus-System besitzen.

Hosting mit ASP-Model
Anwender wollen zunehmend Systeme, die als ASP-Model (Application Service Provider) angeboten werden. Dabei sollen möglichst alle nötigen Komponenten (inkl. Hardware und Hosting) aus einer Hand geliefert werden und das Kostenmodell soll transaktionsabhängig sein. Durch die Partnerschaft zu FCC bietet ISO jetzt auch Hosting-Dienste an. Als „One-Stop-Shop” schließt das Nürnberger Software-Unternehmen die Wertschöpfungskette Beratung, Entwicklung, Installation, Hosting und Wartung.
Sämtliche Kunden der Produktgruppe Pacific / Atlantic vertrauen bereits auf diese Lösung.

Emerald J2EE
Emerald J2EE, das CRM für die Tourismusindustrie verfügt ab jetzt über einen Online-Fragebogen für den Kundenservice. Damit können Reiseveranstalter selbst und dynamisch eigene Fragebögen mit anschließender Antworten-Auswertung erstellen. Der Online Fragebogen ist ein optimales Werkzeug, um Kundenzufriedenheits-Analysen und Reise-/Hotelbewertungen zu ermitteln. Ebenfalls neu in Emerald sind Tools zur Datenvalidierung und Doubletten-Prüfung aus „Address-Doctor".



ISO Travel Solutions auf dem fvw Kongress in Köln
Besuchen Sie uns am Stand A2


www.isotravel.de

Kontakt

ISO Software Systeme GmbH
Eichendorffstraße 33
D-90491 Nürnberg
Markus Kretschmer
Vertrieb
Social Media