Neue proALPHA Niederlassung in München eröffnet

Erste Interessentenveranstaltung am Standort zeitgleich zur Systems geplant
(PresseBox) (Weilerbach, ) Am 1. September 2008 hat die proALPHA Gruppe ihre neunte deutsche Niederlassung in Ismaning bei München gegründet. Bisher war der ERP-Spezialist deutschlandweit mit eigenen Einheiten in Ahrensburg, Berlin, Bad Oeynhausen, Solingen, Weilerbach, Böblingen, Würzburg und seit März 2008 auch in Chemnitz vertreten. Mit dem Standort München soll nun das hohe Kundenpotenzial des süddeutschen Raums noch besser erschlossen und die Nähe zu den dort ansässigen zahlreichen Kunden gesteigert werden. Bisher wurden Unternehmen der Region von Würzburg aus mitbetreut. Die Niederlassung liegt zentral nördlich der Münchener Innenstadt. Sie bietet Erweiterungsmöglichkeiten, die angesichts der geplanten Neueinstellungen insbesondere im Bereich Consulting notwendig sind.

Bereits im Oktober werden proALPHA Interessenten die Möglichkeit haben, die neue Geschäftsstelle unter Leitung von Stefan Hahn in Ismaning kennenzulernen. Vom 20. bis 24. Oktober 2008 jeweils von 9 bis 18 Uhr informieren proALPHA Mitarbeiter über das Leistungsspektrum der Software und die Beratungs- und Realisierungskompetenz des Unternehmens. Die Veranstaltung bietet somit eine gute Gelegenheit, sich fernab vom Messestress der zeitgleich stattfindenden Systems in einer ruhigen Umgebung kompetent beraten zu lassen. Neueste Entwicklungen wie die Erweiterungen der Service- und Automotive-Funktionalitäten sowie das Projektmanagement-Modul sollen hierbei im Fokus stehen.

Kontakt

proALPHA Business Solutions GmbH
Auf dem Immel 8
D-67685 Weilerbach
Claudia Reis
proALPHA Software AG
Public Relations
Social Media