Moore Stephens Technology Australia und Watermark

vereinbaren eine globale Zusammenarbeit für den Vertrieb von Microsoft Business Solutions-Lösungen
(PresseBox) (Sydney, Australien / Zeewolde, Niederlande, ) Moore Stephens Technology Australia (MSTA), ein führender Anbieter von Unternehmenssoftware und Technologien, und Watermark, der paneuropäische Lösungsanbieter, haben eine strategische Allianz vereinbart, um Business-Soft­ware von Microsoft Business Solutions für mittelständische und große Unternehmen bereitzustellen.

Flemming Biesner, Direktor der Business-Gruppe Microsoft Business Solutions ANZ (Australia New Zealand) sagt: "Wir begrüßen es, dass Moore Stephens Technology Australia und Watermark ihr Branchen-Know-how zum Vorteil der Anwender von Microsoft Business Solutions-Lösungen kombinieren. Zusammen bilden sie ein wertvolles Ressourcennetz." Kunden finden in der neuen Allianz weltweit mehr als 600 zertifizierte Mitarbeiter und eine breites Spektrum an Branchener­fahrungen wieder. Dadurch können sie einen höheren Nutzen aus den Applikationen von Microsoft Business Solutions ziehen.

Die Vereinbarung zwischen MSTA und Watermark kombiniert die Stärken beider Unternehmen. Die Allianz umfasst zusätzliche Partner des jeweiligen anderen in Nord- und Südamerika, Osteuropa und Asien.

Als Mitglied der Watermark Global Alliance wird MSTA seinen Fokus auf drei Lösungen von Micro­soft Business Solutions legen: Micrososoft Business Solutions-Axapta, -Navision und Microsoft Customer Relationship Management (CRM). Die Unternehmenslösungen bieten ein solides Rechnungswesen sowie E-Business-Funktionalität und sind auf die Belange von unterschiedlichen Branchen und Unternehmensgrößen ausgelegt. Ein zentraler Aspekt der Vereinbarung ist, dass MSTA zu Software-Komponenten von Watermark Innovation, dem Entwicklungsbereich von Watermark, weiter veräußert und den Support dafür leistet. Die Komponenten, beispielsweise der Produktkonfigurator e-Con und das Watermark Connectivity Studio, ergänzen das Angebot von Microsoft Business Solutions-Lösungen.

Die Watermark Global Alliance wird gemäß Watermark's bewährter Implementierungsmethodik 'WaterProof' konsistente und einheitliche Implementierungen bei allen Gesellschaften multinational operierender Unternehmen durchführen.

"MSTA hat Watermark als Partner wegen deren Ethik und Professionalität ausgewählt. Mit der Allianz können wir unseren jetzigen und zukünftigen Kunden weitere Produktergänzungen liefern und wertvolle Erfahrungen aus der ganzen Welt nutzen. Wir werden unseren Kunden Business-Lösungen liefern, die ihren Geschäftsmodellen entsprechen und eine wirklichen Mehrwert sowie einen schnellen Return on Investment bieten. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Watermark und die verbesserten Aussichten, wenn wir Angebote für Kunden erstellen" sagt Garry Childs, Divisionsmanager NSW bei MSTA.

Das Kerngeschäft von MSTA ist die Bereitstellung von Unternehmenslösungen, die die Effizienz sowie Profitabilität verbessern und einen Wettbewerbsvorteil bieten. Der Erfolg von MSTA mit Geschäftsabschlüssen in diversen Industriebereichen bestätigt ihre Position als Technologieführer. "Wir sind begeistert, dass wir unsere Kräfte mit MSTA bündeln können. Unsere Allianz bildet ein starkes Team durch die Kombination von Expertise, Wissen und Geschäftsansatz. Wir glauben, dass Kunden auch in Europa und Asien von dieser Allianz profitieren werden", sagt Wim Heijting, Chief Executive Officer der Watermark Holding in den Niederlanden.

Kontakt

Prodware Deutschland AG
Notkestraße 7
D-22607 Hamburg
Social Media