Schluss mit Terminüberschneidungen, langwierigen Anfragen und uneffizienten Auslastungen

Der neue Gruppenkalender von infoselect spart Zeit, Geld und Nerven!
(PresseBox) (Schwabmünchen, ) „ Bis ich den Vorstand, die zwei Key-Accounts, den Firmenwagen und den Beamer fest gebucht hatte, habe ich drei Tage gebraucht!“ Diese Vorstandsassistentin hätte jemanden fragen sollen, der sich auskennt. Und zwar eine Softwarefirma wie die infoselect GmbH, die speziell für diese Anforderungen den neuen Gruppenkalender entwickelt hat. Die neue Version dieser Organisationssoftware ermöglicht ein aktives und ergebnisorientiertes Arbeiten. Zur übersichtlichen Darstellung der Kontingente Fuhrpark, Räume, Equipment lassen sich ab sofort auch die Mitarbeiter wie eine Ressource managen. Terminanfragen sind passé, der Gruppenkalender ermöglicht sofortige Termin- und Ressourcenbuchungen.

Das in Microsoft Outlook eingebundene Modul bietet die Möglichkeit, Termine der Gruppenmitglieder als „belegt“, „unter Vorbehalt“ oder „abwesend“ zu filtern. Ebenso können aus öffentlichen Outlook-Ordnern weitere Kalender wie zum Beispiel die Marketingaktivitäten integriert werden. Im Gesamtüberblick mit Mitarbeiterkalendern und anderen Ressourcen kann ad hoc ein Termin festgesetzt werden. Eine optimierte, gezielte und einmalige Planung und Buchung gewährleistet somit effiziente Auslastung.


Weitere nützliche und neue Features sind:

Ø Zusätzliche Ansichten: 3 Tage, 2 Wochen und 3 Monate
Ø Optimiert als Besprechungsgrundlage und zur besseren
Übersicht: Komfortable Druckfunktionalität mit Druckvorschau
und zusätzlichen Formateinstellungen
Ø Beschreibungen ab Tagestermin werden beim Drucken im Balken
angezeigt
Ø Dynamische Anpassung der Fenstergröße gibt
größtmöglichen „Durchblick“
Ø Termine in öffentlichen Ordnern können Kategorisierung
z.B. „geschäftlich“ anzeigen
Ø Schnellere Suchfunktion durch Fristsetzungen
Ø inklusiv Möglichkeit der Umsetzung auf englische Version


Der Gruppenkalender 3.0 als Verfügbarkeitsbild, Werkzeug und Arbeitsmittel basiert auf Exchange 5.5/2000/2003 und MS Outlook 2000/2002/2003. Im Vergleich zu anderen Organisationstools im Markt ist die infoselect-Software sehr preisattraktiv und mit vielen, nützlichen Features ausgestattet. Bei der Weiterentwicklung standen Dynamik und Interaktivität im Vordergrund, um zusätzlichen Kundennutzen zu erzeugen. Über http://www.infoselect.de können Sie ab sofort die neue Version kostenfrei downloaden und für 30 Tage testen. Bei Bedarf senden wir Ihnen gerne Screenshots.

Kontakt

infoselect GmbH
Museumstr. 4
D-86830 Schwabmünchen
Telefon: 0823296830
Thomas Seegers
GL
Geschäftsführer
Social Media