Broadband World Forum Europe: D-Link präsentiert erweitertes Lösungsportfolio für Internet Service Provider und Carrier

Kombination aus bewährter Hardware und ergänzenden Services eröffnet neue Geschäftsfelder
(PresseBox) (Eschborn, ) D-Link, führender Hersteller von Netzwerk- und Kommunikationslösungen, zeigt erstmals auf dem Broadband World Forum Europe in Brüssel (29. September bis 2. Oktober) seine Produkte und Lösungen für Internet Service Provider (ISP) und Carrier: Am Stand 158 präsentiert der Netzwerkspezialist seine internationale Produktpalette und neueste Technologien wie VDSL, Kabelmodems und Multimedia Produkte.
Neben internationalen Produktmanagern ist die D-Link Deutschland GmbH mit ihrem auf den Geschäftsbereich ISP und Carrier spezialisierten Team vertreten. Die in Eschborn bei Frankfurt ansässigen Mitarbeiter setzen sich aus Vertrieb, Projektplanung und Produktentwicklung zusammen und fokussieren die gezielte Account- und Projektbetreuung in diesem Bereich.

Neben den neuesten Technologien präsentiert D-Link auf der Messe erstmalig das Thema ‚Familien DSL’, ein Komplettpaket bestehend aus Hardware, DSL-Anschluss und Service, das einen umfassenden Kinder- und Jugendschutz bietet und damit die Möglichkeit, das Internet altersgerecht zu nutzen.

„Im Umfeld der ISP gilt es, sowohl moderne als auch flexibel anpassbare Produkte und Lösungen anzubieten“, erläutert Thomas von Baross, Managing Director, D-Link Central Europe. „Wir positionieren deshalb unsere Lösungen bei dieser für uns sehr wichtigen Zielgruppe nicht nur über technische Features, vielmehr bieten wir unseren Partnern die Möglichkeit, gemeinsam mit uns neue Serviceideen zu entwickeln. Dazu gehört unserem Verständnis nach sowohl die Positionierung neuer Add-on Services wie beispielsweise das Thema kind- und jugendgerechter Internetzugang als auch das Thema einfache kundenorientierte Installation über unsere TR069 Serverlösung. Unser Team besteht aus sechs Mitarbeitern, die im stetigen Kontakt zum Markt, zu ISP und zu Entwicklern stehen, damit bieten wir den Serviceprovidern professionellen Support bis hin zur Implementierung im Live-Betrieb – also Rundumservice aus einer Hand.“

Neue Services für ISP – höherer Endkundenkomfort
Die Kombination aus bewährter IAD-Standardhardware (Integrated Access Device) von D-Link mit abgestimmten Services ermöglicht es den ISP, ihren Kunden noch mehr Komfort zu bieten. So stellt D-Link in Verbindung mit seiner Hardware einen TR069 Serverdienst zur Verfügung, der die automatische Konfiguration von Endkunden¬geräten ermöglicht. Der ISP kann bei Bedarf und mit Erlaubnis des Kunden direkt auf das Gerät zugreifen, es konfigurieren, managen sowie remote Hilfe¬stellungen geben – und das selbst bei Netzwerken mittlerer Größe. Damit einher gehen für ihn erheblich reduzierte Kosten für einen Internet-Neuanschluss. Hinzu kommt, dass über das Portal des TR069 Servers auch umfassende Supportleistungen abgewickelt werden können. Der Endkunde profitiert demnach nicht nur von einer automatischen Konfiguration – er muss das Gerät lediglich anschließen und sich auf einer Landingpage authentifizieren – sondern vielmehr von abgerundeten Services. Die Landingpage und auch die Firmware des Geräts lassen sich flexibel an das Look & Feel des Serviceproviders anpassen, sodass sich das Serviceangebot des ISP dem Endkunden einheitlich präsentiert.

Auf dem Broadband World Forum Europe demonstriert D-Link, wie kunden-spezifische Konfigurationen – etwa DSL-Verbindungsparameter, VoIP-Verbindungen und WLAN-Einstellungen – nach der Authentifizierung über eine Landingpage automatisch an den Serviceprovider übertragen werden. Darüber hinaus erhalten Besucher Einblicke in das Support-Portal des TR069 Servers.

Familien DSL in Kooperation mit ISP
Das nutzerfreundliche Komplettpaket ‚Familien DSL’ basiert im Gegensatz zu herkömmlichen Angeboten auf einer intelligenten Hardwarelösung. Die Kombination aus der D-Link HorstBox und einem USB-Stick inklusive Sicherheits-Software sowie sich automatisch aktualisierenden Black- und Whitelisten ermöglicht es, im familieneigenen Netzwerk für jeden Nutzer einen altersgerechten virtuellen Surfraum einzurichten.

Kontakt

D-Link Deutschland GmbH
Schwalbacher Str. 74
D-65760 Eschborn
Monika Reccius
D-Link Deutschland GmbH
Christine Rattel
FLUTLICHT - Agentur für Kommunikation
Social Media