Rechtliche Aspekte aktueller IT-Security-Technologien: entrada lädt zum Workshop mit Rechtsberatung

Compliance-Workshop am 24. September in Bergisch-Gladbach richtet sich an Reseller und deren Endkunden
(PresseBox) (Paderborn, ) Am 24. September veranstaltet entrada für Reseller und deren Endkunden in Bergisch-Gladbach einen Workshop zur IT-gestützten Umsetzung von gesetzlichen Bestimmungen. Als Referenten werden der Rechtsanwalt und IT-Security-Experte Ulrich Emmert sowie Ansprechpartner von RSA, Secure Computing und Trend Micro die Teilnehmer über rechtliche Vorgaben und IT-Lösungen für deren Umsetzung informieren. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Basel II, Euro-SOX, GDPdU, GOB, Solvency II, PCIDSS, KonTraG und Telekommunikationsgesetz: Immer mehr gesetzliche Vorgaben regeln den Umgang mit Daten und IT-Infrastrukturen. Bei Verstößen drohen Unternehmen hohe Geldstrafen, die auch den persönlich haftenden Geschäftsführer oder Vorstand treffen können. „IT-Lösungen, mit denen sich rechtliche Bestimmungen zuverlässig umsetzen lassen, stehen in allen Branchen hoch im Kurs“, berichtet Robert Jung, Geschäftsführer der entrada Kommunikations GmbH. „Allerdings ist es nicht nur wichtig zu wissen, welche gesetzlichen Bestimmungen den Einsatz von Security-Produkten erfordern, sondern auch welche rechtlichen Aspekte bei der Implementierung dieser Lösungen zu beachten sind.“

Um geschäftskritische rechtliche Bestimmungen und Lösungsansätze dafür aufzuzeigen, führt entrada im September gemeinsam mit einer renommierten Experten-Runde eine herstellerübergreifende Veranstaltung für Reseller und deren Endkunden durch: Die Teilnehmer erhalten zunächst in der Key Note von RA Ulrich Emmert einen umfassenden Überblick über die derzeit geltenden rechtlichen Vorgaben. Anschließend erläutern die IT-Security-Experten von entrada, RSA, Secure Computing und Trend Micro, mit welchen Produkten sich diese Richtlinien effizient umsetzen lassen.

Themenschwerpunkte des Workshops sind:
- Compliance-konforme E-Mail-Archivierung
- Hosted Security Services
- Revisionssichere Archivierung von Log- und Event-Files mit SIEM
- SSL-Scanning

Der herstellerübergreifende Workshop findet am 24. September 2008 von 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Schloss Bensberg in Bergisch-Gladbach statt. Die Anmeldung erfolgt online unter http://anmeldung.entrada.de. Für Fragen zur Veranstaltung steht Resellern bei entrada Frau Daphne Amediek unter 0 52 51/14 56-287 oder per E-Mail an damediek@entrada.de zur Verfügung.

Kontakt

Westcon
Heidturmweg 70
D-33100 Paderborn
Christian Jantoß
Marketing
E-Mail:
Social Media