Donau-Universität Krems veranstaltet Alumni-Tag

Workshops und Diskussionen zum Thema „Führungskultur“
Alumni-Tag der Donau-Universität Krems unter dem Motto (PresseBox) (Krems, ) Am 20. September 2008 lädt der Alumni-Club alle Absolventinnen und Absolventen der Donau-Universität Krems zum jährlichen Alumni-Treffen auf den Campus Krems. Zum viel diskutierten Thema "Führungskultur" liefern namhafte ExpertInnen ein maßgeschneidertes Programm mit Vorträgen, praxisbezogenen Workshops und der bewährten Gesprächsreihe "Blue Hour". Dem aktiven Netzwerken trägt das Sozialprogramm Rechnung mit Führung, Live-Musik und Weinverkostung der Weinbauschule Krems.

Wie führe ich richtig? Was macht gutes Leadership aus? Wie bleibe ich als Top-Führungskraft glaubwürdig? Diese und ähnliche Fragen rund um das aktuelle Thema "Führungskultur" werden beim dritten Alumni-Tag am Samstag, dem 20. September 2008 in der Donau-Universität Krems diskutiert. Dabei prägen Schlagworte wie Zielorientierung, klare Werte, Authentizität, Team-Geist und emotionale Intelligenz das Programm. Fakt ist, die Soft Skills stehen im Vordergrund. Warum, das erläutert in Theorie und Praxis unter anderen der erfolgreiche Management-Trainer Manfred Winterheller in seinem Vortrag "Start Leading". Die Coachs Christian Mang und Caroline Pisa schlagen die Brücke von uraltem Führungswissen zu modernem Führungsstil und zeigen, wie emotionale Führung und schamanisches Gedankengut sinnvoll zum Unternehmenserfolg beitragen können. Berater und Psychotherapeut René Reichel erörtert die Bedeutung der Reflexion und liefert praktische Anleitungen zum Selbstcoaching.

Gesprächsreihe Blue Hour in Zusammenarbeit mit der "Presse"

Einen Höhepunkt erreicht das Programm mit dem Diskussionsforum "Blue Hour". Ab 16:30 Uhr stellt Moderator Michael Prüller, stellvertretender Chefredakteur der "Presse", passend zum Tages-Motto die provokante Frage "Führen ohne Angst - eine Illusion?" Die Antworten liefern Evelin Mayr, Personaldirektorin Hewlett-Packard Österreich, Manfred Drennig, Autor des im Frühjahr erschienen Buches "Tauschen und Täuschen", Unternehmensberater Michael Smeryczanski und Manager Josef Buttinger von Manpower GmbH.

Rahmenprogramm

Netzwerken, neue Kontakte knüpfen und alte auffrischen, sollen neben dem inhaltlichen Programm für die Alumni der Donau-Universität Krems nicht zu kurz kommen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet dafür ausreichend Gelegenheit. Ab 18:00 Uhr klingt der Alumni-Tag 2008 bei Buffet, Live-Musik und Weinverkostung im modernen Audimax der Universität aus.

Alumni-Club der Donau-Universität Krems

Die AbsolventInnen der Donau-Universität Krems sind Teil eines über 7.000 Alumni umfassenden Netzwerks. Der Alumni-Club wurde 2006 gegründet. Er zählt inzwischen rund 900 Mitglieder aus 16 Nationen. Neben Österreich, Deutschland und der Schweiz sind insbesondere Mitglieder aus osteuropäischen Staaten im Club vertreten.

Der Alumni-Club veranstaltet regelmäßig Events, bietet seinen Mitgliedern Ermäßigungen für ausgewählte Weiterbildungsprogramme der Donau-Universität Krems und seit 2007 das Alumni-Portal. Die Online-Plattform fördert die Vernetzung der AbsolventInnen und stellt im "Career Service" den Kontakt zu den Unternehmen her. Der Jahresbeitrag für Mitglieder beträgt 30 Euro.

Weitere Informationen unter www.donau-uni.ac.at/alumni .

Kontakt

Donau-Universität Krems
Dr. Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems
Monika Weisch
Kommunikation, Marketing & PR
Presseservice
Sandra Engelbrecht
Donau-Universität Krems
Alumni-Club

Bilder

Social Media