Google-Chrome: Neuer Browser von Google mit Sicherheitslücken

Kostenloser Browsercheck auf www.desine.de (PresseBox) (Kiel, ) .
- Online-Browsercheck erkennt Plugin-Fehler bei Google-Chrome
- Kostenlose Prüfung des eigenen Browsers unter www.desine.de

Mit der Veröffentlichung seines ersten Internet-Browsers, hat Google den direkten Angriff auf den Platzhirsch Microsoft gewagt. Alle Experten sind sich einig: der neue Browser ist schneller und besser als die gesamte derzeit verfügbare Konkurrenz. Auch in punkto Sicherheit hat Google-Chrome mehr zu bieten als andere. Der Browser verfügt über mehrere voneinander unabhängige Sicherheitszellen, in denen Internetseiten einzeln angezeigt werden. Instabilitäten einer einzelnen Seite sollen sich so nicht auf den ganzen Browser auswirken können. Allerdings haben die Techniker von Google einen Sicherheitsaspekt übersehen: die Angreifbarkeit von Chrome über die Multimediafunktionen der Browser-Plugins.

Ob der eigene Browser von diesen Sicherheitsmängeln betroffen ist, lässt sich kostenlos online unter www.desine.de mit dem Browsercheck des Deutschen Sicherheitsnetzes e. V. (Desine) herausfinden. Der Desine-Browsercheck überprüft binnen weniger Sekunden genau diese Schwachstellen innerhalb des Browsers. Anhand eines Sicherheitsschildes kann man ablesen, wie gut der eigene Browser geschützt ist. Jetzt erkennt der Desine-Browsercheck auch Sicherheitslücken in den Video- und Audiokomponenten des neuen Chrome-Browsers. Das Deutsche Sicherheitsnetz optimiert und aktualisiert seinen Browsercheck kontinuierlich, da sich fast im Wochenrhythmus neue Sicherheitsprobleme im Bereich der Internet-Browser auftun. Der auf Computer- und Browsersicherheit spezialisierte Verein Desine empfiehlt daher jedem Internet-Nutzer den Check regelmäßig durchzuführen. "Ist der eigene Browser gefährdet, so reicht inzwischen das bloße Besuchen einer Internetseite aus, damit sich ein Computerschädling oder ein Datenspion auf dem PC einnisten kann."

Wer dem Verein über www.desine.de beitritt, erhält, vergleichbar mit einem Automobilclub, eine "Pannenhilfe" bei allen Sicherheitsproblemen an seinem PC. Die Desine-Experten leisten im Fall der Fälle Hilfe per Telefon und reparieren bei Schädlingsbefall gleich den ganzen PC. Die Mitgliedschaft ist bereits für einen Monatsbeitrag ab 1,65 € möglich. In der Gebühr ist auch eine deutsche Sicherheitssoftware mit Rundumschutz enthalten. Desine-Mitglieder ersparen sich somit die Anschaffung teurer Anti-Viren-, Anti-Spam-, Anti-Phishing, Anti-Spyware-, Anti-Adware- und Firewall-Software, da alle diese Programme im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten sind.

Technischer Hintergrund:

Ausführliche Informationen finden Sie auf: http://www.desine.de/...

Kontakt

Deutsches Sicherheitsnetz e.V.
Schauenburgerstraße 116
D-24118 Kiel
Deutsches Sicherheitsnetz e.V.

Bilder

Social Media