Midvision und Midrange Welt – Fachmessen für IT-Lösungen im Mittelstand

Kongress: fundierte Hilfestellung bei IT-Entscheidungen - IT-Themen: Experten informieren zu Nutzen, Kosten und Einführung von IT-Lösungen - Mittelstand: Spezialthemen zur erfolgreichen Unternehmensführung
(PresseBox) (Karlsruhe, ) Vom 13. bis 14. Mai 2004 finden die Midvision und Midrange Welt in der Messe Karlsruhe statt. Die IT-Fachmessen für den Mittelstand decken die Spannbreite von Soft- und Hardware sowie Serviceleistungen ab, wobei die Midrange Welt die Produktpalette rund um die AS/400 und eServer iSeries umfasst.

Parallel zu den IT-Fachmessen veranstaltet die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH zusammen mit Medienpartnern, u.a. dem I.T.P. Verlag und ebigo.de, einen umfangreichen Kongress. Dieser umfasst zum einen IT-spezifische Beiträge, zum anderen mittelstandsspezifische Themen, die über den IT-Bereich hinausgehen. Fachreferenten informieren im
IT-Kongresspart anhand von Praxisbeispielen über den optimalen Einsatz von IT-Lösungen bei Geschäftsprozessen wie Management von Kundenkontakten oder Lieferantenketten sowie über ihre erfolgreiche Einführung und geben einen Marktüberblick zu den Produkten.

Der IT-Kongresspart sieht folgende Themen vor:

- eServer iSeries – AS/400

- IT-Security

- Management der Kundenkontakte (CRM)

- Ressourcen- und Produktionsplanung (ERP)

- Management von Lieferantenketten (SCM)

- Web-Services im IT-Bereich

- DMS – eServer iSeries, AS/400

- Digitale Lagerverwaltung

Die Spezialthemen für den Mittelstand befassen sich mit Problemfeldern, die im direkten Zusammenhang mit der Einführung bzw. Optimierung von IT-Lösungen stehen, aber auch mit allgemeinen Management- und Finanzierungsstrategien. Folgende Themen stehen auf dem Programm:

- Finanzierungsfrage – Öffentliche Fördermittel

- Kooperation und Einkauf

- Unternehmensnachfolge

- Mobile-Service

- Content Management für den Mittelstand

- IT-Projekte erfolgreich managen

Der gesamte Kongress orientiert sich durch seine Konzeption aus Vorträgen mit Anwendungsbeispielen, Workshops und Diskussionsrunden stark an der optimalen Nutzung von IT-Lösungen und an der praktischen Umsetzung von IT-Projekten.

Daten und Fakten zur neuen Messe Karlsruhe:

- vier freitragende Messehallen à 12.500 m², säulenfrei, ebenerdig, variabel nutzbar, mit modernster Servicestruktur

- insgesamt ca. 52.000m² Hallenfläche (inkl. Aktionshalle) und 10.000 m² Ausstellungsfläche im Freigelände

- dm-arena für Konzerte, Sport- und Großveranstaltungen: für bis zu 14.000 Besucher unbestuhlt, ca. 9.000 Besucher bestuhlt

- Messe Kongress Center mit 13 Seminar- und Konferenzräumen für ca. 1.500 Personen

- Aktionshalle für Events, Empfänge, Präsentationen, Vernissagen

- günstige Anbindung an die Bundesautobahnen (A5, A8, A65) und den ICE-Knotenpunkt Hauptbahnhof Karlsruhe; über 3.000 Parkplätze

Kontakt

Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK)
Festplatz 9
D-76137 Karlsruhe
Social Media