Gemeinde Oststeinbek: Anträge per Internet stellen – inklusive elektronischer Signatur

(PresseBox) (Stuttgart, ) Der gemeinsame Einsatz von REGISAFE IQ, der integrierten Verwaltungslösung der Hans Held GmbH, und dem Content-Management-System (CMS) EDITH der NetzWerkstatt GBR macht es möglich: In der schleswig-holsteinischen Gemeinde Oststeinbek haben die Beamten ab sofort den direkten Draht zu ihren Bürgern, zugleich wird durch die neuartige Produktkombination die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen verbessert. Sämtliche Fachanwendungen in der Gemeinde erhalten die zu verarbeitenden Daten direkt über das Internet und aus REGISAFE IQ, die Mitarbeiter können dadurch Verwaltungstätigkeiten um ein Vielfaches schneller abwickeln als zuvor.

„Wir wollten unseren Bürgern sowohl eine aktuelle und informative Website zur Verfügung stellen und gleichzeitig auch die interkommunale Zusammenarbeit ermöglichen“, erklärt Karl-Heinz Mentzel, Bürgermeister von Oststeinbek, „die Kombination aus dem CMS EDITH und REGISAFE IQ erwies sich für diese Anforderungen am geeignetesten.“ EDITH bietet das gesamte Spektrum der interkommunalen Zusammenarbeit: Verschiedene Kommunen können ihr Bürgerinformationssystem damit arbeitsteilig und deutlich effizienter betreiben. Die Software ermöglicht eine unkomplizierte Darstellung im Web und stellt alle benötigten Information schnell zur Verfügung. Hinzu kommt die komfortable und effektive Handhabung der Administration und Pflege der Web-Seiten mit einer direkten Verwendung der Daten aus REGISAFE.

Das Produkt der Hans Held GmbH wiederum erlaubt die – heute für jede Verwaltung – lebenswichtige Symbiose von Papier- und EDV-Welt. Mit beiden Bereichen verfügt Oststeinbek damit über eine kostengünstige Kombination mit hohem Investitionsschutz: regelmäßige Anwendertreffen dynamisieren die technische Fortentwicklung des Systems und die laufende Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen.

Für REGISAFE IQ sprach neben der hohen Marktdurchdringung und den positiven Anwenderstimmen vor allem die Integration des Schleswig-Holsteinischen Aktenplanes. „Wir nutzen ihn, wir wissen warum und wir wissen, wie unverzichtbar der Einheitsaktenplan ist. Er garantiert Unabhängigkeit von personeller Fluktuation, aber auch von strukturellen Änderungen“, argumentiert Mentzel. Mittlerweile arbeiten alle Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung Oststeinbek mit der Software. Sie haben einen Überblick über alle Akten und Vorgänge, die zu einem bestimmten Aktenzeichen gehören. Dabei erweist es sich insbesondere als vorteilhaft, dass sich der Aufbau des Programms an der täglichen Bearbeitung der Papierakten orientiert.

Kontakt

Hans Held GmbH
Gropiusplatz 10
D-70563 Stuttgart
Marcus Hüttmann
Geschäftsbereich Economie & Marketing
Geschäftsführer
Social Media