3D Sales Technologies GmbH erstellt interaktive 3D-Dokumente im PDF-Format für komplexe technische Produkte

3D-PDF Dokumente ermöglichen neue Wege im Produktmarketing – intuitiv, internetfähig und allein mit dem kostenlosen Standard Adobe Reader für Jedermann verwendbar.
(PresseBox) (Darmstadt, ) 3D Sales Technologies GmbH (3DST) ist ein hochspezialisierter Dienstleister, der interaktiv und sehr intuitiv verwendbare 3D-PDF Dokumente für komplexe technische Produkte und Anlagen erstellt.
Ausgehend von vorhandenen CAD-Daten, werden PDF-Dokumente erstellt, in denen nicht nur ein nahezu fotorealistisches Abbild des realen Produktes enthalten ist und einfach mit der Maus gedreht, gezoomt und bewegt werden kann, sondern auch Produktfunktionen, Montage-/Demontage- und Benutzungsvorgänge sehr realitätsnah dargestellt werden können. Alle Funktionen können einfach per Mausklick auf vordefinierte Buttons abgerufen werden und jederzeit in beliebiger Reihenfolge wiederholt werden.
Jedes Einzelteil wird mit dem Aussehen echter Materialien versehen („texturiert“), z.B. Chrom, Edelstahl, Gummi, Plastik oder Glas.
Auch komplexe Bewegungen von Einzelteilen, so z.B. Funktionen einer Werkzeugmaschine, können als sogenannte 3D-Animationen abgebildet werden.
Spezielle Funktionen, wie das Transparentschalten von Oberflächen per Mausklick, das Ein-/Ausblenden von 3D-Bemaßungen und anderen 3D-Annotationen, oder das Anzeigen von Part-Informationen (Partnummer, Partname, Bestellnummer, Preis etc.) können auf Wunsch direkt in solche Dokumente eingefügt werden. Produktkonfigurationen, z.B. verschiedenene Materialien, Farben, Anbauteile oder sonstige unterschiedliche Produktversionen können dynamisch innerhalb solcher Dokumente abgerufen und generiert werden.

Mittels ausgefeilter Technologie werden Originaldaten um bis zu 97% reduziert, wodurch die entstehenden Dokumente im Vergleich z.B. zu Videopräsentationen außerordentlich klein werden (typischerweise 2 – 3 MB) und damit sowohl per E-Mail versendet werden können, als auch direkt in Webseiten von Unternehmen integriert werden können. Eine Entnahme von 3D-Daten aus 3D-PDF Dokumenten oder deren Rückführung zu CAD kann durch den hohen Grad an Datenreduktion, eine durchgängige Datenverschlüsselung und mehrstufige Schutzmechanismen ausgeschlossen werden.

Für einen der marktführenden Hersteller von Werkzeugmaschinen für die Bearbeitung von Verzahnungen und Profilen, die KAPP GmbH, hat 3DST beispielsweise ein Set von 3D-PDF Dokumenten erstellt, mit dem die wichtigsten Funktionen einer kompletten Werkzeugmaschine interaktiv vorgeführt werden können.

Die 3D-PDF Dokumente zeigen neben der manuellen Maschinensteuerung (Bewegung aller Maschinenachsen, Abrichtvorgänge, Messen, u.a.) auch den prinzipiellen Ablauf der Bearbeitung verschiedener Werkstücke (Zahnrad, Welle) in interaktiven, Schritt-für-Schritt ausführbaren Anwendungszenarien.

"Die Kapp-Gruppe möchte anhand der von 3DST erstellten 3D-PDF Dokumente ihren Kunden die Funktionsweise ihrer neuesten Maschinen auf eine sehr anschauliche und leicht verständliche Art und Weise näher bringen. Diese Dokumente werden als hilfreiches Instrument die Verkaufsaktivitäten unserer Vertriebsmitarbeiter unterstützen. Weiterhin werden wir die Dokumente in unsere Web-Seiten als virtuelles Prospekt einbinden. Die Zusammenarbeit mit der 3D Sales Technologies GmbH war sehr angenehm; es wurden uns 3D-Dokumente übergeben, die genau unseren Vorstellungen entsprechen und deren Gestaltung sehr gelungen ist."
(Carola Rehder, Leiterin Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit der Kapp-Gruppe)

Weitere Informationen sowie einige Demonstrationen dieser Technologie finden Sie unter
www.3dst.de

(Hinweis: Sämtliche Abbildungen sind Bildschirmabzüge aus von 3DST erstellten 3D-PDF Dokumenten. Einige davon können unter http://3dst.de/demo/ interaktiv ausprobiert werden.)

Kontakt

3D Sales Technologies GmbH
Weimarer Str.5
D-64372 Darmstadt
Dr. Bernd Kehrer
Geschäftsführer
E-Mail:
Social Media