Abu Dhabi: Alte Autos werden von Straßen verbannt

(PresseBox) (Heilbronn, ) Bald werden ältere Autos ein seltenes Bild auf den Straßen der Vereinigten Arabischen Emirate darstellen. Es wurde angeordnet, dass Ende 2008 alle Fahrzeuge, die älter sind als 20 Jahre, von den arabischen Straßen verbannt werden.

Die Regierung setzt nun mehr auf die gängigen modernen Sicherheitsstandards. Allerdings kann auch angenommen werden, dass die Maßnahmen auch der Verschönerung des Straßenbildes dienen sollen. Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen ihr neues Image von Modernität und Fortschritt auch auf ihren Straßen präsentieren.
Zudem ist es dann auch untersagt, Autos, die älter sind als 10 Jahre, an einen Dritten weiterzuverkaufen.

Nach staatlichen Angaben sollen rund 3,7 % der PKW’s in den Vereinigten Arabischen Emiraten von dieser neuen Verordnung betroffen sein.
Es wird geschätzt, dass die Einwohner der VAE momentan mit knapp zwei Millionen Autos mobil sind.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Kontakt

City-Top´s Verlag GmbH
Mandrystrasse 4
D-74074 Heilbronn
Mona Isabell Korom
City-Top's Verlag GmbH
Presse
Social Media