Zweiter Streich von oxaion open

Spezialist für Schüttguthandling Telschig führt neue ERP-Software der oxaion ag ein
Die Entwicklung der Plattform unabhängigen ERP-Software oxaion open trägt Früchte: Bereits kurze Zeit nach der Präsentation meldet oxaion-Vorstand Uwe Kutschenreiter einen zweiten Neukunden. (PresseBox) (Ettlingen, ) Ein weiterer Neukunde hat sich für oxaion open entschieden: Die Firma Telschig Verfahrenstechnik GmbH wird ihre Geschäftsprozesse künftig mit der neuen ERP-Lösung der oxaion ag steuern. Damit konnte das Ettlinger Softwarehaus kurze Zeit nach der Präsentation seiner Plattform unabhängigen Lösung bereits den zweiten Kunden gewinnen.

Für den Anlagenbauer aus dem schwäbischen Murrhardt waren die Funktionstiefe und die hohe Skalierbarkeit von oxaion open entscheidend. „Unsere vorhandene Lösung hat nur Teilbereiche abgedeckt und konnte dem Unternehmenswachstum nicht mehr Rechnung tragen“, erläutert der kaufmännische Leiter Jürgen Telschig. Besonderes Augenmerk legte das Unternehmen bei der Auswahl des neuen ERP-Partners auf die Bereiche Produktionssteuerung und Vertriebsintegration. „Wir sind nur mit Anbietern ins Gespräch gegangen, die über ein starkes PPS-Modul verfügen und ausreichend Erfahrung im mittelständischen Maschinen- und Anlagenbau nachweisen können“, berichtet Jürgen Telschig über das Auswahlverfahren. Als wertvollen Zusatznutzen sieht der Anlagenbauer das in oxaion open integrierte BPM (Business Process Management). Damit unterstützt die Software den Anwender dabei, seine Geschäftsprozesse zu modellieren und zu optimieren.

Seit 1973 ist die TELSCHIG Verfahrenstechnik GmbH mit Sitz in Murrhardt bei Stuttgart im Bereich Planung und Anlagenbau für das Schüttguthandling tätig. Im Laufe der Jahre spezialisierte sich das Unternehmen auf die Rohstoffzerkleinerung sowie die Lagerung, den Transport und Umschlag von Schüttgütern in unterschiedlichsten Industriebereichen. Die einzelnen Programm-Komponenten lassen sich, je nach Anforderungen, schnell und problemlos zu perfekt aufeinander abgestimmten Systemen kombinieren. Dabei sind die einzelnen Schnittstellen derart konzipiert, dass eine objekt- und aufgabenbezogene Problemlösung auch kurzfristig möglich ist. Geschäftsführer Horst Telschig: „Mit unserem Programm bieten wir spezifische Problemlösungen und setzen höchste Maßstäbe, die sich durch einen international erprobten technologischen Standard sowie auf jahrelange Erfahrungen unserer Techniker und Mitarbeiter begründet“.

Projektstart zur Einführung der neuen ERP-Lösung war bereits Anfang August 2008. Der Echtstart ist für Januar 2009 geplant. Die Software bedient sich bei Telschig aus der IBM-Datenbank DB2/UDB, Serverplattform ist die IBM System x. „Die Entscheidung zur Entwicklung einer Plattform unabhängigen ERP-Lösung war absolut richtig. Soviel steht heute schon fest“, sagt oxaion-Vorstand Uwe Kutschenreiter in einer ersten Zwischenbilanz drei Monate nach der Präsentation von oxaion open. „Die vielen Gespräche mit Interessenten stimmen mich auch für die kommenden Monate sehr hoffnungsvoll“, blickt er optimistisch in die Zukunft.

Die oxaion ag auf der Systems, 21. - 24. Oktobter 2008, Neue Messe München, Halle B2, Stand 350


Hintergrund:
Die oxaion ag aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchen- und Prozesserfahrungen zeichnen das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus.

In den Programmen der oxaion ag stecken mehr als 30 Jahre Branchen- und Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion ag eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.

Die oxaion ag ist ein Unternehmen der command Gruppe mit Sitz in Ettlingen und beschäftigt inklusive der Standorte Düsseldorf, Hamburg, Wien und Wels derzeit 120 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2007/08 (Ende: 30.04.2008) erzielte die oxaion ag einen Umsatz von 15,4 Millionen Euro. (www.oxaion.de)

Die TELSCHIG Verfahrenstechnik GmbH vereint seit der Gründung im Jahr 1973 Know-how, Spitzenqualität und Innovation, wenn es um das Schüttgut-Handling geht. Spezialisten erarbeiten moderne Lösungen für alle Anwendungsgebereiche von Schüttgütern in den unterschiedlichsten Branchen. Kunden aus über 100 Ländern profitieren von der jahrzehntelangen Erfahrung und einem umfassenden Leistungsspektrum, das von Consulting über Montage bis zum After-Sales-Service reicht. Ob anspruchsvolle Einzellösung oder Komplettanlagen: TELSCHIG liefert optimale Lösungen.

Kontakt

oxaion ag
Eisenstockstr. 16
D-76275 Ettlingen
Ralf M. Haaßengier
PRX Agentur für Public Relations
Stephan Dürr
PR- & Marketingleitung

Bilder

Social Media