Attraktive Abrechnungsleistungen inkl. Vorfinanzierung ab 1,1 Prozent

Kooperation zwischen dem DMRZ GmbH und der BFS Service GmbH
(PresseBox) (Düsseldorf / Grevenbroich, ) Gerade wenn es um die Abrechnung hoher Summen mit den Kostenträgern geht, ist es für viele Unternehmen wichtig, das Geld möglichst schnell auf dem Konto zu haben, um so die Liquidität zu sichern. Aus diesem Grund gewinnt die Vorfinanzierung, das sogenannte Factoring, zunehmend an Bedeutung bei der Leistungsabrechnung. Insbesondere für umsatzstarke Leistungserbinger ist die Vorfinanzierung eine attraktive Möglichkeit Liquiditätsengpässe zu vermeiden. Das Deutsche Medizinrechenzentrum (DMRZ) bietet seinen Kunden seit dem 1. Juli 2008 in Zusammenarbeit mit der renommierten Bank für Sozialwirtschaft (BfS ) ein günstiges Angebot, bei dem das Geld wahlweise schon 24 Stunden nach dem elektronischen Versand der Leistungsabrechnung Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Im Vergleich zu anderen Abrechnungszentren sparen Sie beim DMRZ bares Geld.

Liquidität hat ihren Preis: Wir senken die Kosten

Statt auf die Erstattung der erbrachten Leistungen zu warten, treten Leistungserbringer ihre Rechnungen an Abrechnungszentren ab, die ihnen das Geld zeitnah überweisen. Auf diese Weise verschaffen sich Unternehmen die erforderliche Liquidität, um ihre Mitarbeiter zu bezahlen und um das Wachstum des Unternehmens zu finanzieren. Doch die Liquidität hat ihren Preis: Bei sofortiger Auszahlung verlangen Abrechnungszentren und Factoring-Institute Gebühren, die oftmals über 2,5 Prozent liegen. Das ist zu teuer, meinen das Deutsche Medizinrechenzentrum und die BFS Service GmbH.

Transparent und günstig

Seit dem 1. Juli 2008 bietet das DMRZ Leistungserbringern mit einem monatlichen Umsatz ab 10.000 Euro eine kostengünstige Alternative zu den bekannten Abrechungszentren an, bei der Sie Kosten sparen und Ihr Geld schneller erhalten, als bei jedem anderen Abrechnungszentrum. Das Prinzip ist dabei ganz einfach: Bei der Abrechnung über das DMRZ erfolgt der Versand Ihrer Daten wie gewohnt an die Kostenträger. Zusätzlich werden Teilinformationen aus dieser Datei an die BFS gesendet. Dort wird Ihnen, je nach vereinbartem Tarif, das Geld innerhalb von 24 Stunden auf das Bankkonto Ihrer Hausbank überwiesen. Die Tarife des Deutschen Medizinrechenzentrums liegen dabei weit unter denen anderer Abrechnungszentren. Natürlich gewährleistet das DMRZ vollkommene Transparenz bei der Abrechnung: Das Internetportal der BFS Service GmbH versorgt Sie nach Eingang der Abrechnungsdatei mit aktuellen Informationen über alle Ankäufe und den jeweiligen Zahlungsstatus. Der Abschluss erfolgt nach 60 Tagen. Sollten nach Abschluss noch Rechnungspositionen offen stehen, so werden diese beim nächsten Ankauf verrechnet.

Die günstigen Tarife des DMRZ

Die vom DMRZ mit der BFS Service GmbH ausgehandelten Tarife können sich sehen lassen: So beschränken sich die Kosten für diese Leistung auf eine günstige Factoring-Gebühr. Gegenüber der klassischen Variante können Sie so etwa 40 Prozent Ihrer Abrechnungskosten sparen. Bei einem monatlichen Umsatz von ca. 25.000 Euro brutto beträgt die jährliche Ersparnis beispielsweise rund 3.000 Euro. Doch nicht nur die Sofortauszahlung ist möglich: Das DMRZ bietet Ihnen ein Staffelmodell, bei dem für jedes Unternehmen der ideale Tarif dabei ist.

Attraktive Konditionen für Ihr Unternehmen

Die Vorfinanzierung über das Deutsche Medizinrechenzentrum bietet Ihnen Sicherheit Liquiditätsengpässe zu vermeiden und mit einem renommierten Partner zusammenzuarbeiten. Die Auszahlung ist innerhalb von 24 Stunden möglich, Sie erhalten Ihre Forderungen zu 100 Prozent in einer Summe auf Ihr Konto und können den Auszahlungstermin Ihrer Abrechnungssumme frei bestimmen. Durch diesen Service ist die Auszahlung von Gehältern, Leasing-Raten und Mieten in Ihrem Unternehmen nachhaltig gesichert. In Verbindung mit den günstigen Tarifen des DMRZ erhalten Sie beispielsweise eine sichere Auszahlung nach 15 Tagen bereits ab 1,1 Prozent der Bruttorechnungssumme.

Kontakt

Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH
Wiesenstr. 21
D-40549 Düsseldorf
René Gelin
PR
Leiter Marketing und PR
E-Mail:
Social Media