VOI: Prüfkriterien für Dokumenten Management Lösungen neu überarbeitet

Standardwerk mindert Haftungs- und Betriebsrisiken
(PresseBox) (Bonn, ) Neu überarbeitet und erweitert stellt der VOI- Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. zur DMS EXPO die 3. Auflage der Prüfkriterien für Dokumenten Management Lösungen (PK-DML) vor. Das Buch bietet für jedes Unternehmen und alle verantwortlichen IT-Anwender eine sachlich solide Grundlage für den Nachweis des revisionssicheren Umgangs mit Dokumenten und Daten bei der eingesetzten Enterprise Content- bzw. Dokumenten Management Lösung. Gleichzeitig werden mit der Einhaltung des Kriterienkatalogs bestehende Betriebs- und Haftungsrisiken minimiert.

Das rund 90 Seiten umfassende Standardwerk ist ab Oktober im Online Shop des VOI (www.voi.de) zum Preis von 50 Euro zuzüglich Versandkosten bestellbar. Besucher der DMS EXPO 2008 haben Gelegenheit, am Messestand des VOI (Halle 7, Stand E061/F060) einen ersten Blick in das Werk zu werfen.

Die Prüfkriterien für Dokumenten Management Lösungen (PK-DML) sind ein seit Jahren etabliertes Standardwerk des VOI. Der aus der Praxis abgeleitete Kriterienkatalog ist in vielen Unternehmen und bei Beratern im Einsatz. Das Buch dient als Basis für den Nachweis eines revisionssicheren Umgangs mit Dokumenten und Daten bei Dokumenten- und Enterprise Content- Management- Lösungen. Der aktuelle Band in der 3. Auflage wurde vollständig und solide überarbeitet und um aktuelle Themen erweitert. Neu sind beispielsweise Themen wie Elektronische Signaturen, der Umgang mit geschäftlichen E-Mails, Teilzertifizierungen und Outsourcing. So bilden die PK-DML einen wichtigen Baustein, um Betriebs- und Haftungsrisiken zu minimieren und um Gesetze und Rechtsvorgaben zu erfüllen, die sich z. B. aus Compliance- Anforderungen ableiten.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Führungskräfte in Unternehmen und IT-Mitarbeiter jeder Branche sowie an Unternehmensberater im Enterprise Content- und Dokumenten Management Umfeld.

Die Autoren Thorsten Brand, Dr. Klaus-Peter Elpel, Joachim Faulhaber, Wolfgang Heinrich, Ralf Kaspras, Dr. Knuth Lange, Lothar Leger, Peter Manias und Jörg Rogalla sind im VOI- Arbeitskreis PK-DML ehrenamtlich organisiert.

Kontakt

VOI - Verband Organisations-u. Informationssysteme e.V.
Heilsbachstraße 25
D-53123 Bonn
Henner von der Banck
E-Mail: voi@voi.de
Sven Körber
Social Media