SAPERION ECM und ULTIMUS BPM in einer Lösung

(PresseBox) (Berlin, ) SAPERION und ULTIMUS streben eine strategische Kooperation an, um ihre jeweiligen Kernprodukte zu einer kombinierten Lösung zu integrieren. Qualitätsbewussten Anwendern steht hierdurch eine umfangreiche und flexible Plattform für ihre Informationsprozesse zur Verfügung, die den hohen Ansprüchen an Enterprise Content Management (ECM) und Business Process Management (BPM) gerecht wird. Durch die Stärken der kombinierten Lösung sind Unternehmen in der Lage, ihre Anwendungen nicht nur schneller umzusetzen und leicht anzupassen, sondern auch von einem Investitionsschutz zu profitieren, den Anbieter von All-in-one-Lösungen meist nicht gewähren.
Anwender können durch die kombinierte Lösung während und auch nach der Bearbeitung ihrer Prozess-Aufgaben jederzeit auf Fall-relevante Dokumente zurückgreifen. Eine Integration in die Microsoft Office Welt vereinfacht die Bearbeitung von Word- oder Excel-Dateien. Auch ein- und ausgehende E-Mails können entsprechend vorhandener Regularien automatisiert archiviert und den Akten zugeordnet werden. Die ULTIMUS BPM Suite koordiniert die Prozessabläufe und sorgt sowohl für eine schnelle Bearbeitung der Aufgaben, wie auch für einen zügigen Datenaustausch zwischen den unterschiedlichsten Anwendungssystemen.
Kunden, die sich für die kombinierte Lösung entscheiden, werden sowohl die ausgereifte ECM-Funktionalität inkl. einer revisionssicheren Archivierung von SAPERION Version 5.7 nutzen können, als auch die mächtigen BPM Funktionen der aktuellen ULTIMUS Version 8.1. Im Gegensatz zu anderen Unternehmensanwendungen steht Unternehmen somit eine vollständige BPM Lösung zur Verfügung, mit der effizientes und effektives Prozessmanagement erst ermöglicht wird.

Basis für das Zusammenspiel beider Systeme ist die in Kürze zur Verfügung stehende neue SAPERION Schnittstelle Larix, die dem Industriestandard JSR170 entspricht. Durch die generische Schnittstelle profitieren Anwender von einem Investitionsschutz, da beide Systeme unabhängig voneinander austauschbar bleiben. Dies gewinnt zunehmend an Bedeutung, da Entscheidungen und Strategien durch die Anforderungen des Marktes immer flexibler und dynamischer ausfallen.
Dr. Martin Bartonitz, Product Manager Workflow der SAPERION AG: „Bei der Auswahl einer geeigneten BPM-Lösung, mit dem wir die bordeigenen Workflow-Funktionen von SAPERION sinnvoll ergänzen können, war ULTIMUS für uns erste Wahl. In der renommierten ECM/BPM Edition der dsk-Beratungs GmbH erhielt das Produkt mehrfach beste Bewertungen in Bezug auf Erfüllung der Anforderungen einer durchgehenden BPM-Lösung.“ Besonderer Vorteil: ULTIMUS gehört zu den so genannten freien BPM Lösungen, die nicht zwingend in eine Anwendungslösung integriert und somit als Plattform unabhängig und unternehmensweit einsetzbar sind.
„SAPERION und ULTIMUS haben sich unabhängig voneinander der Idee verschrieben, Anwendern eine Plattform zu bieten, mit der Lösungen möglichst schnell und flexibel umgesetzt werden können. Kunden profitieren folglich im Speziellen von einem besonders geringen Total Cost of Ownership und von einer leistungsfähigen kombinierten Lösung für informationsbasierte Geschäftsprozesse im Allgemeinen. Somit sind SAPERION und Ultimus zwei ideale Partner, um Kunden eine hervorragende Kombination aus BPM und ECM anbieten zu können“, so Karl Freiheit, Geschäftsführer, Ultimus EMEA.

Ultimus ist führender Hersteller von Business Process Management (BPM) für adaptive Prozesse, bei denen Menschen eine wichtige Rolle spielen. Als anerkannter Vorreiter in der Prozessausführung hat Ultimus mehr Geschäftsprozesse automatisiert als irgendein anderer BPM Hersteller weltweit. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie passt sich Personen, Systemen und Veränderungen an, ist in 16 Sprachen verfügbar und wird von über 1800 Kunden weltweit eingesetzt. Mit Hauptsitz in den USA und Niederlassungen in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Asien, dem Nahen und Mittleren Osten und Australien betreut Ultimus Kunden in mehr als 80 Ländern. Weitere Informationen unter www.ultimus.com oder info@ultimus.com.

Kontakt

SAPERION AG
Steinplatz 2
D-10623 Berlin
Frank Zscheile
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Henning Emmrich
Social Media