Über 3.000 Dienstleistungsunternehmen weltweit arbeiten mit SAP

(PresseBox) (Walldorf, ) Das SAP Professional Services Portfolio und weitere SAP-Lösungen finden bei Dienstleistungsunternehmen weltweit steigende Verbreitung. Aktuell sind über 3.000 Dienstleister Kunden der SAP. In den vergangenen zwei Jahren sind über 700 Neukunden hinzugekommen, darunter HCL, Lionbridge, RWD, Sotheby's und Wipro. Dies gab SAP auf dem IT Service Management Forum bekannt, das vom 7. bis 13. September in San Francisco stattfindet.

Zu der breit gefächerten Klientel der SAP in der Dienstleistungsbranche zählen Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfer ebenso wie IT- und Outsourcing-Anbieter, Personalagenturen und Rechtsanwaltskanzleien jeder Größe. Ihr Ziel ist es, mit Hilfe des SAP-Portfolios die wachsenden Geschäftsanforderungen gezielter und effizienter zu erfüllen. Sie ersetzen ihre Altsysteme durch SAP-Lösungen und unterstützen damit die Personalbeschaffung, Innovationen in ihrem Service-Angebot und das Kundenbeziehungsmanagement. So können sich Dienstleistungsunternehmen in einem stark wettbewerbsorientierten Umfeld differenzieren und ergebnisorientiert arbeiten.

Das renommierte Auktionshaus Sotheby's nutzt SAP for Professional Services, um seinen Kunden rund um den Globus hochwertige Dienstleistungen bieten zu können. Der Beratungsdienstleister RWD ersetzte seine Altsysteme durch SAP und setzt so seine ambitionierten Wachstumsziele und Expansionspläne um. Hier zählten insbesondere die hohe Skalierbarkeit, die Funktionstiefe sowie globale Einsatzfähigkeit der Dienstleistungssoftware.

"Für Dienstleister ist es entscheidend, Bereiche wie Kunden- und Mitarbeiterentwicklung sowie das Service-Angebot durch eine geeignete IT-Infrastruktur zu unterstützen", erklärt Matthew Horenkamp, Industry Principal bei SAP Americas. "Wir haben uns umfassend mit der Dienstleistungsbranche beschäftigt. Vor allem aber arbeiten wir sehr eng und erfolgreich mit diesen Kunden zusammen und kennen ihre künftigen Geschäftsanforderungen."

Das branchenspezifische Lösungsportfolio SAP for Professional Services ist auf die Anforderungen projekt- und beratungsorientierter Unternehmen - von der Unternehmensberatung über Wirtschaftsprüfer bis hin zu IT- und Steuerberatern sowie Rechtsanwälten - zugeschnitten. Die SAP-Lösung deckt alle Geschäftsabläufe dieser Organisationen ab und unterstützt Neugeschäftsentwicklung, Projektmanagement und Personalplanung ebenso wie die entsprechenden Abrechnungsprozesse. So können Unternehmen integrierte IT-Umgebungen schaffen, die einen durchgängigen Informationsfluss unterstützen. Neugeschäft sowie Ressourcen, Umsätze und Kosten können effektiv gesteuert und den hohen Anforderungen der Kunden an Qualität und termingerechte Abwicklung Rechnung getragen werden.

SAP hat vor allem in die Personalmanagement-Lösung SAP ERP HCM investiert, damit Dienstleister in der Lage sind, schnell neue Mitarbeiter zu finden sowie ihr Wissen und ihre Fähigkeiten ausbauen, um ihre Firmenziele bestmöglich umsetzen. Zudem haben Unternehmen mit SAP for Professional Services Zugang zu Datenmaterial und Funktionen, die ihnen helfen, ihre Mitarbeiter bedarfsgerecht einzusetzen.

Kontakt

SAP AG
Hasso-Plattner-Ring 7
D-69190 Walldorf
Sabine Hollstein
Burson-Marsteller
Evan Welsh
SAP AG
Social Media