Geschäftszahlen von Clearstream für August 2008

3 Prozent Anstieg auf 10,9 Bio. € des Wertes des verwahrten Vermögens
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Der Wert des im Kundenauftrag verwahrten Vermögens stieg im August auf 10,9 Bio. €; dies entspricht einem Anstieg um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat (10,7 Bio. €). Für die von Clearstream im Rahmen des internationalen Geschäfts verwahrten Wertpapiere wurde ein Anstieg von 8 Prozent (5,3 Bio. € gegenüber zuvor 4,9 Bio. €) und für inländische deutsche Wertpapiere unter Verwahrung einen leichten Rückgang von 2 Prozent (5,6 Bio. € im August 2008 gegenüber 5,7 Bio. € im August 2007) verzeichnet.

Im August wurden 1,90 Mio. internationale Abwicklungstransaktionen abgewickelt, dies entspricht einem Rückgang von 34 Prozent gegenüber August 2007 (2,89 Mio.). Die internationalen Börsentransaktionen verzeichnen einen Rückgang von 61 Prozent. Der Rückgang der abgewickelten internationalen Börsentransaktionen im Vergleich zum Vorjahresmonat ist insbesondere auf den Beginn der US-Hypothekenkrise zurückzuführen, der hohe Umsätze im August 2007 zur Folge hatte. Die internationalen außerbörslichen Bondtransaktionen konnte einen Anstieg von 6 Prozent verzeichnen (von 7,59 Mio. auf 9,39 Mio. im August 2008).

Von den internationalen Abwicklungstransaktionen handelte es sich bei 75 Prozent um außerbörsliche Transaktionen, 25 Prozent waren Börsentransaktionen.

Die Zahl der Abwicklungstransaktionen auf dem deutschen Inlandsmarkt lag bei 5,65 Mio., ein Rückgang von 34 Prozent gegenüber August 2007 (8,53 Mio.).

Hintergrund ist in erster Linie die verringerten Geschäftsaktivitäten von Privatanlegern. Von diesen inländischen Transaktionen stammen 65 Prozent aus dem börslichen und 35 Prozent aus dem außerbörslichen Handel.

Für den Geschäftsbereich Global Securities Financing (GSF) beliefen sich die durchschnittlichen monatlichen Außenstände für August 2008 auf 393,3 Mrd.€.

Insgesamt wurde im Servicegeschäft, das die Bereiche Triparty Repo, Wertpapierleihe und Collateral Management umfasst, ein Anstieg von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (337,8 Mrd. €) verzeichnet.

Im Bereich Investment Fund Services wurden 326.092 Transaktionen bearbeitet.

Dies entspricht einem Rückgang von 46 Prozent gegenüber August 2007 (607.248).

Kontakt

Gruppe Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 211-0
Yolande Theis
Clearstream
Bruno Rossignol
Clearstream
Social Media