Spring Global Mail: „Address-Check“ in über 240 Ländern

Prozessoptimierung und Kosteneinsparung im internationalen Postverkehr / Effiziente Validierung aus einer Hand
(PresseBox) (Köln, ) Der internationale Postversender Spring Global Mail Deutschland bietet seinen Kunden ab sofort einen "Address-Check" für über 240 Länder und Territorien weltweit an. Die Bereinigung, Korrektur und Validierung der internationalen Adressen ist besonders interessant für große Sendungsmengen, z. B. bei grenzüberschreitenden Direct Mailings.

Die Internationalisierung des Briefverkehrs kennt kein Ende: Über sechs Milliarden Menschen leben auf der Erde, und jeder hat eine Adresse - eine Herausforderung für alle Unternehmen, die grenzüberschreitend Post versenden. Denn je internationaler ein Adressbestand, desto größer und vielfältiger das Fehlerpotenzial in den zugrunde liegenden Datenbanken. Unterschiedliche Sprachen und/oder Schriftzeichen, von Land zu Land variierende Postformate bis hin zu sich ändernden Postleitzahlen sowie Irrtümer in der Erfassung - die Liste der möglichen Fehler in Adressen ist lang.

Nur korrekte Adressbestände stellen jedoch eine pünktliche Zustellung von Briefen, Werbemailings, Katalogen und sonstigen Postversandstücken sicher. Eine kontinuierliche Überprüfung, Aktualisierung und Pflege von Adresskollektionen ist daher unerlässlich. Je qualitativ hochwertiger der Adressbestand einer Datenbank ist, desto reibungsloser und effizienter die logistische Zusammenarbeit zwischen versendenden Unternehmen und Postdienstleistern.

Korrekte Adressen tragen nicht nur dazu bei, dass internationale Geschäftspost pünktlich zugestellt werden kann. Adressvalidierungen helfen bereits im Vorfeld, Produktions- und Versandkosten einzusparen. So lassen sich z. B. die Adressen für ein auflagenstarkes Mailing bereits vor dem Druck prüfen und bereinigen.

Unvollständige oder nicht korrekte Adressen werden gar nicht erst zum Druck eingeplant. Das spart Druckkosten und Porto. Die physische und/oder digitale Rückführung unzustellbarer Sendungen wird auf ein Minimum begrenzt.

"Adressen sind ein wertvolles Asset. Doch, wenn sie nicht regelmäßig überprüft und aktualisiert werden, verlieren sie schnell an Wert. Mit dem "Address-Check"

unterstützen wir unsere Kunden in der Pflege ihrer Datenbestände - und das weltweit für Adressen in über 240 Ländern", erläutert Dirk Hoffmann, Sales &

Marketing Director bei Spring Global Mail. "Wir haben jahrelange Erfahrung und kennen die internationalen Besonderheiten in Adressen genau. Wir sind daher der geeignete Ansprechpartner für Adressvalidierung und Versand in nahezu alle Länder der Welt."

Die Überprüfung umfasst je nach Land einen Abgleich der Adressen mit Umzugsoder Sterbedatenbanken sowie diverse Plausibilitätsprüfungen, z. B. der Postleitzahl mit der Straßenadresse. Nach Abschluss der Überprüfung werden fehlerhafte Adressen in digitaler Form korrigiert oder mit entsprechenden Statusinformationen an den Auftraggeber zurück überstellt. Damit ist auch eine eindeutige Aussage über die Qualität eines gesamten Datenbestandes möglich.

Spring Global Mail bietet den "Address-Check" ab einer Mindestabrechnungsmenge von 1.000 Transaktionen an.

Kontakt

G3 Worldwide Mail (Germany) GmbH
Groendahlscher Weg 87
D-46446 Emmerich
Jan Kunowski
Spring, G3 Worldwide Mail (Germany) GmbH
Marketing Coordinator
Social Media