Renault Magnum für das ING Renault F1 Team

Flavio Briatore, Fernando Alonso und Nelson Piquet vom ING Renault F1 Team mit Stefano Chmielewski, Marc Martinez, Eric Nieloud und Jérémie Achour von Renault Trucks (PresseBox) (Lyon, ) Sechzehn 500 PS-starke Renault Magnum der neuesten Generation wurden soeben an das ING Renault F1 Team ausgeliefert. Die Fahrzeuge sind mit der neuesten Technologie ausgestattet und sollen das französische Team logistisch unterstützen sowie nach außen während des Formel 1 Grand Prix präsentieren. Wie in der Vergangenheit, vereinen zwei angesehene Marken ihr Image und zeigen ihre Stärken im Bereich der Spitzentechnologie.

Die Karriere des neuesten Renault Trucks Zugpferdes beginnt mit einem Prestigeeinsatz. Eine Flotte von sechzehn 500 PS-starken Renault Magnum Trucks hat sich dem ING Renault F1 Racing Team angeschlossen. Das Team wird in diesem Jahr vom Weltmeister-Duo (2005 and 2006) Fernando Alonso aus Spanien und Nelson Piquet aus Brasilien angeführt.

Die Trucks sind die ersten der neuen Baureihe, die ausgeliefert werden. Es handelt sich um voll ausgestattete Fahrzeuge mit stromlinienförmiger Verkleidung, Aluminiumfelgen und einem vollständig ausgerüstetem Auflieger. Die letzte Auslieferungswelle erfolgte Mitte August, kurz vor dem europäischen Grand Prix in Valencia, Spanien, wo der Vorsitzende von Renault Trucks, Stefano Chmielewski, dem französischen Teamdirektor Flavio Briatore die Schlüssel übergab.

Für das ING Renault F1 Team ist diese Wahl klar. Sie stammt aus einem Vereinbarungsprotokoll, welches 2002 zusammen mit Renault Trucks Frankreich unterzeichnet wurde und die vollständige Erneuerung der Flotte für jede Saison festlegt, um von der besten Verarbeitung und dem neuesten Technologiefortschritt zu profitieren.

"Unsere Partnerschaft mit Renault Trucks stellt in idealer Weise die möglichen Synergien innerhalb der Renault-Gruppe dar", sagt der Vorsitzenden des ING Renault F1 Teams, Bernard Rey. "Mit der Unterstützung von Renault Trucks haben wir den Vorteil moderner Fahrzeuge, welche unsere Anforderungen, die gesamten Rennen der Weltmeisterschaft zu meistern, voll und ganz erfüllen. Wir sind stolz, die Renault Trucks-Farben in den Fahrerlagern der Formel-1 in der ganzen Welt zeigen zu dürfen. Dabei profitiert Renault Trucks wiederum von der Berühmtheit des F1-Teams, um seine neuesten Modelle dort vorzustellen. So können Erfahrung und Knowhow entsprechend präsentiert werden. Es ist auf jeden Fall eine Win-Win Partnerschaft und wir freuen uns, den neuen Magnum als Fahrzeug in unserer Flotte zu haben."

"Wir pflegen dasselbe Markenimage und dieselbe Vorstellung von Spitzenleistungen", sagt Jean-Pierre Raymond, Manager der Teamlogistik- und -sicherheit. Diese Trucks sind einmalig. Sie transportieren empfindliche und teure Instrumente und sind gleichzeitig gewaltige Werbeträger! Für unser ING Renault F1 Team ist diese Art Ausrüstung unerlässlich, um unser Equipment und das Knowhow unserer Ingenieure zu schützen. Es ist wichtig, diese Partnerschaft unter diesen idealen Bedingungen fortzuführen, damit wir alle davon profitieren können!"

Die Team Trucks, welche zu den Fahrerlagern fahren, legen ca. 15.000 km pro Jahr zurück und die, die noch an zusätzlichen Werbeveranstaltungen teilnehmen ungefähr 40.000 km. Um eine durchgehende Verfügbarkeit der Fahrzeugflotte zu gewährleisten, werden diese Fahrzeuge durch das Renault Trucks Netzwerk betreut, dessen Techniker jederzeit zur Verfügung stehen. "Wir wissen, dass wir uns jederzeit auf sie verlassen können", sagt Jean-Pierre Raymond.

Ein Teil der Flotte transportiert die Einsitzer, die Ersatzteile für Fahrgestell und Karosserie, Motoren (ungefähr zehn) und Motorteile. Dieses gesamte Material wird unter optimalen Bedingungen, geschützt unter Planen, Netzen, Schutzfolien, Koffern, Taschen und maßgefertigten Kisten - alles in den Teamfarben - transportiert. Andere Trucks wiederum transportieren das Aufbaumaterial für die Stände oder sind dem technischen Support, dem Empfang des Teams, den Büros oder der Verpflegung während der Rennwochenenden vorbehalten.

Der Leiter der Ausstattung des ING Renault F1 Teams, Christian Blum sagt: "Fahrkomfort, Sicherheit für Fahrer und Ausstattung, ein geschmeidiger Motor; der neue Magnum, mit seinem diesjährigen, noch futuristischeren Design, ist die perfekte Formel 1-Unterstützung. Darüber hinaus bietet er eine außergewöhnliche Zuverlässigkeit. Mit fortschreitender Saison und sich aneinander reihenden Rennen, muss jedes einzelne Teil rechtzeitig an einem anderen Ziel sein. Ohne Trucks gibt es keinen Grand Prix!"

Christian Blum, ein herausragender Techniker mit 15-jähriger Grand-Prix Erfahrung beschreibt uns mit einem Beispiel, welche Reaktionen die Trucks auf der Straße auslösen: "Die Leute hupen, um uns zu grüßen und winken uns zu. Zollbeamte haben sich zur Gewohnheit gemacht uns aufzuhalten, um unsere Ladung genauer zu inspizieren, das alles natürlich in einer netten und freundlichen Weise."

Die Magnum Trucks des ING Renault F1 Teams haben keine Verkleidung, wenn sie in Bourg-en-Bresse vom Band laufen. Sie werden erst danach in den Farben des französischen Teams (gelb und blau) und denen des Partners ING (blau, weiß und orange) lackiert, welche im Renault Trucks Katalog unter dem Begriff "Renault F1" geführt werden. Danach werden sie mit den hinteren und oberen Verkleidungen ausgestattet, welche Ihnen die charakteristische aerodynamische Linie verleihen. Zum Schluss werden alle 16 Trucks einer strengen Qualitätskontrolle bezüglich der optischen Erscheinung sowie der strengen Einhaltung der technischen Anforderungen unterzogen. Die Parole lautet Perfektion!

Wenn ihre Formel-Eins Karriere vorbei ist, kommen die Magnum Trucks wieder in einen anderen Kreislauf - im normalen Fernverkehr mit ihren Original-Fahrgestellen und speziellen Verkleidungen. Die Nachfrage für diese einmaligen Fahrzeuge ist sehr hoch.

Kontakt

Volvo Group Trucks Central Europe GmbH
Oskar-Messter-Str. 20
D-85737 Ismaning
Martin Böckelmann
RENAULT TRUCKS DEUTSCHLAND GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gregor Jentzsch
RENAULT TRUCKS DEUTSCHLAND GmbH

Bilder

Social Media