BASF Coatings-Standort in Russland zertifiziert

Einziger international agierender Lackhersteller mit eigener Produktion in Russland erfüllt hohe Normen und Ansprüche der Automobilindustrie
(PresseBox) (Münster / Pavlovskij Posad, ) Der neue, wichtige Knotenpunkt im weltweiten Produktions-Netzwerk der BASF Coatings, der Standort in Pavlovskij Posad in Russland, hat seinen Qualitätsanspruch jetzt auch Schwarz auf Weiß bestätigt. Das Werk erfüllt in jeder Hinsicht die hohen Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie an ihre Zulieferer bezüglich Produkte und Prozesse. Das stellten die neutralen Auditoren jetzt bei einer mehrtägigen intensiven Prüfung fest. Das Werk Pavlovskij Posad bestand damit das DQS Audit zur Konformitätsprüfung der Automobil-Norm TS 1694949. In diesem Verfahren wurde zudem die Zertifizierung nach ISO 9001:2000 erfolgreich abgeschlossen. Für die Kunden der BASF Coatings bedeutet das: Sie können sich auf die Qualität absolut verlassen.

Die BASF Coatings ist das einzige international agierende Lackunternehmen mit eigener Produktion in Russland. Das Werk in Pavlovskij Posad kann die in Russland aktiven Automobilhersteller orts- und damit zeitnah mit bester Qualität, wie jetzt von den Auditoren bestätigt, optimal versorgen. "Dies ist ohne Frage ein weiterer wichtiger Schritt für die Qualifikation des Werks", sagt Dr. Andreas Kunze, Leiter des Qualitätsmanagements der BASF Coatings und ihres Geschäftsbereichs Fahrzeugserienlacke Europa.

Nach der Eröffnung des neuen Werks und der Lieferung der ersten Chargen Basislack an den Automobilhersteller AvtoVAZ ist die Zertifizierung für die BASF Coatings ein weiterer Meilenstein bei der systematischen Bearbeitung des Wachstumsmarktes Russland. Am neuen Standort in Pavlovskij Posad produziert die BASF Coatings jährlich rund 6.000 Tonnen Basis- und Klarlack. Im Zuge wachsender Nachfrage ist die Anlage zudem auf eine Produktionsmenge von über 20.000 Tonnen erweiterbar. Zugleich bietet er den Kunden ortsnah Unterstützung auch bei Anwendungstechnik und Laborleistungen. Die BASF Coatings ist nun der erste international tätige Lackhersteller, der mit einer eigenen Produktionsanlage in Russland die Kunden ortsnah beliefern kann. Bis zu 50 Mitarbeiter werden in Pavlovskij Posad in der Produktion, dem Qualitäts-Prüflabor, dem Lager, der Werkstatt und der Verwaltung arbeiten.

Kontakt

BASF Coatings GmbH
Glasuritstraße 1
D-48165 Münster
Dr. Michael Golek
BASF Coatings AG
Global Communications
BASF Coatings AG
Social Media