Fachwissen für Business und IT:SAP bietet Zertifizierung für Geschäftsprozessexperten

(PresseBox) (Las Vegas / Walldorf, ) SAP hat eine neue Zertifizierung für Geschäftsprozessexperten (Business Process Management Experts) eingeführt. Damit reagiert der Weltmarktführer für Unternehmensanwendungen auf den wachsenden Bedarf an Fachkräften in diesem Bereich. Die neue Zertifizierung ist Bestandteil einer SAP-Initiative, die in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern entstanden ist. Die Ankündigung erfolgt im Rahmen der Technologiekonferenz SAP TechEd 2008, die vom 8. - 12. September in Las Vegas, USA, stattfindet.

Gut ausgebildete Experten, die neue Geschäftsprozesse für veränderte Anforderungen gestalten können, sind zunehmend gefragt. Die angebotenen SAP-Schulungen vermitteln Fachkräften eine ganzheitliche Methodik für Geschäftsprozessmanagement, die Firmen hilft, den gesamten Revisionszyklus ihrer Prozesse - von der Gestaltung über das Monitoring bis hin zur Optimierung - zu steuern. Das neue Schulungs- und Zertifizierungsprogramm ist auf die flexible Funktionalität der serviceorientierten Architekturen von SAP abgestimmt. Damit entspricht SAP den Anforderungen ihrer Kunden nach einer klaren Methodik ein, mit der sie ihre IT-Investitionen bestmöglich ausschöpfen können.

SAP ist eines der ersten Unternehmen, das modellbasierte Werkzeuge und zusammengesetzte Anwendungen (Composite Applications) für Geschäftsprozessexperten anbietet. Mit der aktuellen Zertifizierung haben Mitglieder der Business Process Expert Community (BPX Community) die Möglichkeit, Geschäftsprozessinnovationen in Unternehmen jeder Größe schneller umzusetzen.

"Unsere Kunden erwarten, dass Geschäftsprozesse nicht nur schnelle Veränderungen unterstützen, sondern auch Innovationen beschleunigen", erläutert Phil Kisloff, SAP Application Consultant bei Capgemini. "Die Initiative der SAP, die Ausbildung von Geschäftsprozessexperten in ihrem Ecosystems zu fördern, ist eine wesentliche Voraussetzung, um diesen Anforderungen gerecht zu werden."

Die neue Zertifizierung wird über die BPX Community angeboten, einem zentralen Forum des SAP-Ecosystems. Die Community bringt SAP-Kunden, Wirtschaftsanalysten, Unternehmensberater sowie SAP-interne Experten zusammen. Mitglieder können ihre Erfahrungen, ihr Wissen und ihre Ideen austauschen, gemeinsam Lösungsansätze entwickeln sowie sich mit Schulungen und Zertifizierungen weiterbilden. Innerhalb von nur zwei Jahren ist die BPX Community, die 2006 als Ergänzung zum SAP Developer Network gegründet wurde, auf mehr als 425.000 Mitglieder angewachsen.

Die SAP-Zertifizierung hilft BPM-Fachkräften, IT und Business zu verbinden, indem sie Branchen- und Prozesswissen für den Einsatz zusammengesetzter Software kombinieren. Geschäftsprozessexperten, die an den Schulungen teilnehmen, können bis zu vier Wochen nach Abschluss der SAP TechEd 2008 Konferenzserie die Prüfung in einem Testzentrum ihrer Wahl ablegen. Die Schulungen und Zertifizierungen umfassen die Module

- Strategisches Geschäftsprozessmanagement
- Unternehmenssteuerung (Governance)
- Methodik
- Technologie sowie
- Enterprise SOA

Bei den TechEd-Konferenzen im indischen Bangalore und in Shanghai, China, werden die Prüfungen auch am Veranstaltungsort angeboten.

Wissenstransfer für Kunden sicherstellen

SAP Education ist die weltweit größte Trainingsorganisation ihrer Art. Sie schult die Mehrzahl aller SAP-Experten im eigenen Unternehmen sowie bei Kunden und Partnern. Im Rahmen verschiedener Weiterbildungsangebote haben SAP und ihre Partner im ersten Halbjahr 2008 bereits mehr als 18.000 Fachkräfte zertifiziert. Die Studie "SAP Skill Compensation Survey" von Hewitt Associates kommt zu dem Schluss, dass SAP-geschulte Angestellte in den letzten Jahren mit signifikanten Gehaltserhöhungen rechnen konnten. Dieser Trend setzt sich auch in diesem Jahr weiter fort, so Hewitt.

"Hochentwickelte Systeme und deren Ausbau erfordern entsprechende Fähigkeiten, das Wissen sowie den Einsatz von IT- und Betriebswirtschaftsexperten zum richtigen Zeitpunkt", betont David Foote, Mitbegründer, CEO und Chief Research Officer bei Foote Partners, einer auf IT spezialisierten Personalberatung aus Vero Beach, USA. "Organisationen dürfen sich allerdings nicht ausschließlich auf die Nachwuchsförderung konzentrieren. Um Wachstum und kontinuierliche Leistungsverbesserungen zu erzielen, müssen auch Experten, die bereits im Unternehmen tätig sind, entsprechende Schulungen und Prüfungen angeboten werden. SAP ergreift jetzt Maßnahmen, um der steigenden Nachfrage nach qualifizierten Geschäftsprozessexperten innerhalb ihres Ecosystems gerecht zu werden."

"SAP bietet zahlreiche Initiativen für die Aus- und Weiterbildung und sorgt damit für ein steigendes Fachkräfteangebot. Damit unterstreichen wir einmal mehr, dass innovative Lösungen für unsere Kunden absolute Priorität genießen", erläutert Bernd-Michael Rumpf, Corporate Officer und Leiter Global Field Services bei SAP. "Diese Initiativen haben positive Auswirkungen auf das gesamte SAP-Ecosystem, denn wir schaffen eine Art Prüfsiegel für die die SAP-Experten von heute und morgen."

Weitere Informationen über die Zertifizierung für Geschäftsprozessexperten: http://www.sap.com/...

SAP TechEd 2008

Die SAP TechEd richtet sich an Kunden, Partner, Entwickler und Berater und dient den Austausch über Zukunftsstrategien für Geschäftsprozesse und IT-Landschaften auf Basis von Enterprise Service-oriented Architectures (Enterprise SOA). Im zwölften Jahr bietet diese wichtigste SAP-Veranstaltung für die Entwickler-Community wieder über 1.000 Stunden an Präsentationen und Workshops. Erwartet werden mehr als 16.000 Teilnehmer. Die SAP TechEd 2008 findet statt in Las Vegas, USA, vom 8. - 12.September, in Berlin vom 14. - 16.Oktober, in Shanghai, China, am 5. und 6.November sowie im indischen Bangalore vom 12. - 14.November 2008. Weitere Informationen unter: http://www.sapteched.com

Multimedia-Inhalte zu SAP

Multimedia-Angebote von SAP sind über www.sap-tv.com/de erhältlich. Es besteht die Möglichkeit, SAP-Videoangebote in eigene Webinhalte einzubinden, über E-Mail-Links bereitzustellen sowie RSS-Feeds von SAP TV zu abonnieren. SAP-Videos und TV-Schnittmaterial können elektronisch abgerufen oder, für Medien kostenfrei, auf Band bestellt werden; Registrierung und Vorschau unter www.thenewsmarket.com/sap

Kontakt

SAP AG
Hasso-Plattner-Ring 7
D-69190 Walldorf
Hilmar Schepp
Leseranfragen: SAP AG
Tanja Charrier
Burson-Marsteller
SAP Presse-Hotline
Social Media