Human Solutions und Realtime Technology (RTT) schließen Kooperationsvertrag

(PresseBox) (Kaiserslautern/München, ) Die Human Solutions GmbH und die Realtime Technology (RTT) AG haben einen Kooperationsvertrag für die Integration von RAMSIS in die High-End-Visualisierungssoftware RTT DeltaGen geschlossen. Ziel des Vertrages ist es, zukünftig Ergonomie- und Arbeitsplatzanalysen sowie Produktpräsentationen für Autos und Flugzeuge virtuell durchzuführen. Darüber hinaus soll RAMSIS in RTT DeltaGen auch in weiteren Bereichen des virtuellen Prototyping eingesetzt werden.

"Im Zeitalter der Globalisierung ist die Reduktion von Produktentwicklungszeiten und -kosten ein wichtiges Ziel in der Fahrzeug- und Flugzeugindustrie. VR-Systeme bieten hier noch viel Potenzial, denn Fehler und somit teuere Prototypentwicklungen können mithilfe von VR-Systemen drastisch reduziert werden. Mit RAMSIS in RTT DeltaGen wollen wir 'Virtual Reality' um eine realistische Darstellung des Menschen erweitern und Bewegungsanalysen realitätsgetreu wiedergeben", so Andreas Seidl, Geschäftsführer der Human Solutions GmbH.

RTT entwickelt 3D-Visualisierungen für die Bereiche Design, Entwicklung, Marketing und Sales und verfügt mit RTT DeltaGen über eine Software, die eine realistische Darstellung im Einsatzbereich der Ergonomieanalyse bietet. "Die Kooperation mit Human Solutions sehen wir als strategisch wichtige Weiterentwicklung unseres Produktsortiments um noch besser die Bedürfnisse unserer Kunden abzudecken", kommentiert Ludwig A. Fuchs, Mitgründer und Vorstandsmitglied der RTT AG, den Kooperationsvertrag.

RAMSIS als RTT DeltaGen-Modul wird zukünftig über RTT vertrieben und setzt eine entsprechende RAMSIS-Lizenz voraus.

Realtime Technology AG
Die Realtime Technology AG gehört zu den weltweit führenden Anbietern von 3D-Echtzeit-Visualisierungstechnologien und -dienstleistungen für industrielle Anwendungen in der Automobil-, Luftfahrt- und Konsumgüterindustrie sowie in der Innenarchitektur. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden sowohl in der Design- und Entwicklungsphase bei der virtuellen Darstellung der verschiedenen Produktkonzepte (Virtual Prototyping) als auch in der Marketing- und Vertriebsphase bei der Präsentation der Produkte in all ihren Varianten und Zusatzoptionen im Showroom, im Internet, auf Messen oder am Point of Sale (Virtual Marketing). Zu den Kunden von RTT zählen Adidas, Airbus, Applus Airon Technic, Audi, BASF, BMW, Chrysler, DaimlerChrysler, Dodge, EADS, Fiat, Ferrari, Ford, General Motors, Honda, ICON Aircraft, Iveco, Jeep, Lamborghini, Lexus, Magna Steyr, Maserati, Maybach, Mazda, Mercedes, Miele, Mitsubishi Electric, Opel, Porsche, PSA, Rolls-Royce, Samsung, Scania, Schüco, Skoda, Sony Ericsson, Steelcase, Suzuki, Thyssen Krupp, Toyota, Volkswagen und Volvo. Gegenwärtig beschäftigt RTT 340 Mitarbeiter an zwölf Standorten. Sitz des Unternehmens ist München.

Kontakt

HUMAN SOLUTIONS GmbH
Europaallee 10
D-67657 Kaiserslautern
Alexandra Lang
Human Solutions GmbH
Manager Marketing & PR
Social Media