Der Chef als Coach – partnerschaftliche Führung fördert Unternehmenserfolg

(PresseBox) (München, ) Führungskräfte kennen die Situation: Man befindet sich mitten in den Spannungsfeldern zwischen Autorität und Miteinander, zwischen Kontroverse und Konsensfindung. Des Weiteren sollte man sich als geachteter Mentor und respektierter Vorgesetzter positionieren. Eine Anpassung an diese oft widersprüchlichen Bedürfnisse stellt die Führungskräfte vor immer neue Herausforderungen. Die Führungsrolle erfordert von Top-Managern eine permanente Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten und eine nachhaltige Entwicklung und Stabilisierung des vorhandenen Führungspotenzials. Ein zeitgemäßes und für den Führungserfolg essentielles Element im Repertoire von Managern ist das Coaching. Zu dieser aktuellen Thematik bietet die Deutsche Experten-Akademie (DEAK) am 04. und 05. Dezember 2008 das exklusive Experten-Seminar „Die Führungskraft als Coach“ mit der Expertin Gundula Schramm an.

Coaching ist ein Dialog, um die bestehenden Potenziale freizusetzen. Wie aber sieht diese Weiterentwicklung konkret aus und wie können Führungskräfte ihrer Rolle als Autoritätsperson, Motivator und als Coach zugleich gerecht werden? Coaching heißt partnerschaftliche Begleitung. Die zentrale Aufgabe ist hierbei ein konstruktiver Dialog mit Mitarbeitern. Den Führungskräften wird die Verantwortung für die Beschäftigten verdeutlicht und die Relevanz einer produktiven Beziehung zu den Mitarbeitern als Basis für die Führungsaufgabe hervorgehoben.

Gundula Schramm zählt zu den erfahrensten Management-Trainern und gilt als renommierte Expertin in den Bereichen Organisations- und Führungskräfte-Entwicklung. In diesem Experten-Seminar verdeutlicht sie Fach- und Führungskräften, welche Aufgaben sie im Rahmen ihrer Führungsverantwortung wahrnehmen müssen, welche besonderen Coachingaufgaben einen modernen, kooperativ-situativen Führungsstil ausmachen und wie sie den Coachingschwerpunkt Kommunikation und Mitarbeitergespräche im Daily Business erfolgreich meistern.

Ihren Schwerpunkt legt die Expertin auf Ausgewogenheit – praxisnahe Trainings, ohne dabei die theoretischen Grundlagen zu vernachlässigen, wie Guido Reuter von REUTER management training bestätigt: „Danke für die Möglichkeit, an eigenen Praxisfällen arbeiten zu können. Die Inhalte des Seminars haben genau zu meiner persönlichen Führungssituation gepasst.“

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern ihre zentralen Aufgaben als Führungskraft bewusst zu machen. Dazu gehört eine positive Grundeinstellung gegenüber den Mitarbeitern. Dies führt zu weniger Konflikte und Kontroversen, erhöht die Zufriedenheit am Arbeitsplatz und stärkt die Bindung an das Unternehmen.
Es zahlt sich aus, in eine gezielte Entwicklung der Führungskräfte zu investieren. Eine Studie der Human-Resources-Beratung DDI Deutschland belegt, dass durch spezielles Coaching der Führungskräfte ein ROI von 22 Prozent erreicht werden kann. Denn je besser die Top-Manager trainiert sind, umso deutlicher schlägt sich dies in den Leistungen der Mitarbeiter und damit in die Produktivität des Unternehmens nieder, wie auch Detlef Sagert von ae light metal casting GmbH & Co. KG zustimmt: „Coaching als Führungselement ist für jeden Vorgesetzten ein Muss!“.
Das Experten-Seminar „Die Führungskraft als Coach“ findet am 04. und 05. Dezember 2008 in München statt. Das Seminarprogramm ist im Internet unter www.experten-akademie.de abrufbar. Aufgrund limitierter Teilnehmerzahlen empfiehlt der Veranstalter eine frühzeitige Buchung.



Infokasten
Ausführliche Informationen zum Seminar:
Deutsche Experten-Akademie (DEAK)
Lothstraße 15
80335 München
Tel.: 0 89/12 23 89-4 90
E-Mail: info@experten-akademie.de
www.experten-akademie.de

Wertvolle Informationen und Bücher zum Thema finden Sie auch in unserem Experten-Shop unter www.experten-shop.de


Über die Deutsche Experten-Akademie (DEAK)
Die DEAK steht für Weiterqualifizierung und Kompetenzentwicklung auf höchstem fachlichem Niveau, um persönliche und soziale Kompetenzen von Fach- und Führungskräften erfolgreich zu fördern und weiter zu entwickeln. Nach der Leitphilosophie „Von Experten – für Experten“ bieten anerkannte Seminarleiter den Teilnehmern qualifiziertes Know-how und umfangreiche Erfahrung aus erster Hand. In den Experten-Seminaren werden in Form von Best-Practice-Coaching effektive Lösungen für die sofortige Anwendung und Umsetzung vermittelt. Die Experten kommen für ein Inhouse-Training auch zu den Kunden. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine praxisnahe Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer garantiert. Nur so können hoch qualifizierte Fach- und Führungskräfte den sich ständig ändernden Anforderungen im Daily Business gerecht werden, Akzente in Ihrem Unternehmen setzen und damit Wachstum und Erfolg des Unternehmens entscheidend mitgestalten.




Ausführliche Presse-Infos und Bildmaterial:
Sylvia M. Gerber
ICCOM International GmbH
fon: 0 89.12 23 89.2 20
fax: 0 89.12 23 89.2 00
mail: presse.deak@iccom.de


Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Kontakt

Querdenker International GmbH
Landsberger Straße 110
D-80339 München
Sylvia M. Gerber
Redaktion
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media