Kundenspezifische Bediensysteme von RAFI

RAFI Systeme (PresseBox) (Berg, ) Das Ravensburger Unternehmen RAFI GmbH & Co. KG entwickelt und produziert seit über 25 Jahren kundenspezifische Bediensysteme. Als Basis dient eine breite Palette von Dateneingabe-Technologien: Touch Screen und Touch Pad Systeme, Membrantastaturen in Sandwichbauweise, Kurzhubtaster unter Dekorfolie oder unter Tastenkappen und elektromechanische Bauelemente aus dem RAFI-Standardprogramm (z.B. Not-Aus-Taster). Diese Technologien, häufig kombiniert mit Anzeige- und Display-Einheiten, können zur Erschaffung von ganzen "Bedienlandschaften" in dreidimensionale Gehäuseoberflächen integriert werden. So wird den Kundenprodukten ein ergonomisches und unverwechselbares Gesicht verliehen. Für die meisten elektrisch / elektronischen Schnittstellen (z.B. MF2, USB, RS 232) und zur Anbindung an Feldbus-Systeme (AS-I, Interbus-S, CAN- und Profi-Bus) steht Standard-Elektronik zur Verfügung, die entweder in die kundenspezifische Elektronik integriert, oder angedockt werden kann. RAFI verfügt mit mehreren Werken in Süddeutschland und Produktionsstätten in Ungarn und im Elsass über eine ausgeprägte Fertigungstiefe und bietet direkte und schnelle Eingriffe in den Wertschöpfungsprozess. Kundenspezifische Elektronik, Frontplatten, Dekorfolien und Gehäuseteile werden komplett im Unternehmen produziert. Parallel dazu arbeiten die Entwicklungsabteilungen kontinuierlich an der Verbesserung der Technologie-Grundlagen. RAFI bietet seinen Kunden bereits in der Konzeptionsphase eines neuen Produkts umfassende technische und wirtschaftliche Beratung und Unterstützung. Dabei werden zunehmend individuelle Leistungen wie Prüfverfahren (z.B. Burn-in), Software-Programmierung und -anpassung sowie Verpackungs- und Logistikkonzepte nachgefragt und realisiert.

Kontakt

RAFI GmbH & Co. KG
Ravensburger Str. 128-134
D-88276 Berg
Telefon: +49 (751) 89-0
Artur Krug
RAFI GmbH & Co. KG
Werbeleiter

Bilder

Social Media