RaumGlas im Fokus

Der Flachglas MarkenKreis stellt auf der glasstec 2008 neue RaumGlas Produkte vor
Die neue Variante des modularen Geländersystems SIGLA® Railing: nur am Fußpunkt linienförmig eingespannte Gläser.© Flachglas MarkenKreis (PresseBox) (Gelsenkirchen, ) Der Flachglas MarkenKreis stellt auf der diesjährigen glasstec in Düsseldorf sein RaumGlas Produktprogramm in den Fokus seines Messeauftritts. Am Stand 10 B 48 liegt dabei vom 21. bis 25. Oktober der Schwerpunkt auf zwei Neuheiten: dem neuen Motivtürenprogramm und einer neuen Ausführung des modularen Geländersystems SIGLA® Railing. Neben Vertretern vom Flachglas MarkenKreis werden auch Ansprechpartner zahlreicher Mitglieder des Unternehmensverbundes auf dem Stand vertreten sein.

"Die glasstec als Leitmesse der weltweiten Glasbranche ist für uns eine hervorragende Plattform, unsere Produktneuheiten zu präsentieren", so Thomas Stukenkemper, Geschäftsführer der Flachglas MarkenKreis GmbH. Neben Informationen zum vollständigen Portfolio an Funktions- und Isoliergläsern, stehen im Oktober die Neuheiten des RaumGlas Produktprogramms im Mittelpunkt des Messeauftritts.

Neues Motivtürenprogramm

So wird in Düsseldorf erstmals das Motivtürenprogramm des Flachglas MarkenKreis vorgestellt. Es umfasst mit individuell und künstlerisch gestalteten Türen aus Glas rund 100 verschiedene Türmotive in acht Designserien - darunter klassische Muster, farbliche Impressionen, Fotos oder bei Kindern beliebte Motive. Auch eigene Kreationen sind möglich. Dank seiner hoch spezialisierten Mitgliedsunternehmen kann der Flachglas MarkenKreis auf ein umfassendes Knowhow in unterschiedlichen Veredelungsprozessen zurückgreifen.

Typgeprüfte Geländersysteme

Ebenfalls für die Anwendung im Innenbereich gedacht ist die neue Ausführung des modularen Geländersystem SIGLA® Railing. Ergänzend zu dem punktgehaltenen System, das seit Anfang 2008 erhältlich ist, bietet der Flachglas MarkenKreis jetzt die Variante mit nur am Fußpunkt linienförmig eingespannten Gläsern an. Die SIGLA® Geländersysteme sind typengeprüft und verfügen über ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfungszeugnis. Daher sind keine gesonderten statischen Berechnungen und Versuche notwendig. Auch eine Zustimmung im Einzelfall entfällt.

Vielfalt auf dem Messestand

Neben den Neuheiten aus dem RaumGlas Programm erhalten Besucher des Messestandes alle Informationen über die gesamte Produktpalette des Flachglas MarkenKreis aus erster Hand, u.a. von Vertretern verschiedener Mitgliedsunternehmen, wie Flachglas Wernberg GmbH, Glasid AG, Glaszentrum Schweikert GmbH oder Risse Glas GmbH und Kooperationspartnern der Gruppe.

Kontakt

Flachglas MarkenKreis GmbH
Auf der Reihe 2
D-45884 Gelsenkirchen
Heidi Kazmierczak
Flachglas MarkenKreis GmbH
Presse/Kommunikation/Werbung

Bilder

Social Media